Donnerstag, 11. Juni 2015

Gestohlenen Kleintransporter sichergestellt - Fahrer vorläufig festgenommen


Zwickau, Alfred-Schöne-Allee
16.05.2015 - 19.05.2015

BAB 4, Dresden - Görlitz, Anschlussstelle Bautzen-Ost
09.06.2015, gegen 19:42 Uhr

Eine Streife der gemeinsamen Fahndungsgruppe Bautzen hat am Dienstagabend auf der BAB 4 bei Bautzen einen gestohlenen Kleintransporter sichergestellt und den 23-jährigen Fahrer vorläufig festgenommen.

Der Mercedes Sprinter wurde zwischen dem 16. Mai 2015 und dem 19. Mai 2015 in Zwickau gestohlen. Dort stand er auf einem Grundstück an der Alfred-Schöne-Allee und gehörte in die Insolvenzmasse eines Unternehmens. Nach dem Kastenwagen wurde international gefahndet. Ein automatisches Kennzeichenerkennungssystem schlug Alarm, als das gesuchte Kennzeichen auf der BAB 4 an dem Gerät vorbeifuhr.

Eine Streife der Gemeinsamen Fahndungsgruppe Bautzen nahm die Verfolgung des Mercedes auf und stoppte ihn an der Anschlussstelle Bautzen-Ost. Dort war die Fahrt für den 23-jährigen Mann am Steuer zu ende, die Polizisten nahmen ihn vorläufig fest. Den gesuchten Sprinter stellten die Beamten sicher. Die Soko Kfz wird die Ermittlungen fortführen. (tk)


Quelle: PD Görlitz