Donnerstag, 20. Juni 2013

Ein Verletzter und hoher Sachschaden bei Unfall mit Rettungswagen in Königsbrück


Königsbrück, Hohenthalstraße
19. Juni 2013, 15:55 Uhr


Ein RTW befuhr mit Sondersignal die Hohenthalstraße in Richtung Weißbacher Straße. Dessen Fahrer (m/28) erkannte an dem vor ihm fahrenden Pkw Ford die Bremslichter und beabsichtigte daraufhin, links an dem Pkw vorbeizufahren. Als beide Fahrzeuge auf gleicher Höhe waren, zog der Pkw Ford plötzlich nach links und stieß mit dem RTW zusammen. In der Folge kollidierte das Einsatzfahrzeug mit einem Straßenbaum am linken Fahrbahnrand. Der Fahrer (m/83) des Pkw Ford erlitt leichte Verletzungen. Weiteren Personenschaden gab es glücklicherweise nicht. Der am RTW entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 20.000 Euro, der am Pkw Ford auf ca. 5.000 Euro. (sk)

Quelle: PD Görlitz

Viele Menschen brauchen Hilfe, andere möchten helfen
Aus diesem Grund haben wir die Facebookseite 
ins Leben gerufen. 
Bitte unterstützen Sie diese Seite mit einem " Gefällt mir" und teilen Sie das Ihren Freunden mit

Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.