Montag, 25. Mai 2015

Wasserleiche geborgen in Remse


Remse – (md) Am Samstagnachmittag entdeckte ein 50-Jähriger in der Zwickauer Mulde in der Nähe vom Sportplatz an einem Baum eine Wasserleiche. Der derzeit noch unbekannte weibliche Leichnam wurde durch Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Remse geborgen. Nach derzeitigen Erkenntnissen lag der Leichnam schon eine längere Zeit im Wasser. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: PD Zwickau