Donnerstag, 7. Mai 2015

Bad Elster feiert blühendes Frühlingsfest!


Buntes Treiben am 16. & 17. Mai im Sächsischen Staatsbad

Bad Elster/TI. Am dritten Mai-Wochenende findet in Bad Elster wieder passend zur Rhododendronblüte das beliebte »Frühlingsfest« im Stadtzentrum statt. Dabei haben alle Geschäfte geöffnet und es gibt ein buntes, frühlingshaftes Marktreiben mit kulinarischen Frühlingsangeboten der Region. Die Marienquelle lädt dazu ganztägig zur Verkostung der Heilquellen ein, das Wohlfühlzentrum im Albert Bad hält das ganze Wochenende über stimmige Frühlingsarrangements bereit und für Kinder gibt es neben einem Karussell die beliebte Mal- und Bastelstraße. „Unser Frühlingsfest soll in diesem Jahr das verlängerte Wochenende nach Himmelfahrt in Bad Elster zusätzlich beleben“ erklärt Detlef Schipke, als Vorsitzender des Gewerbevereins Bad Elster und ergänzt: „Damit möchten wir nicht nur den Frühling, sondern hoffentlich auch wieder viele Gäste aus nah und fern im Zuge eines Aufenthalts in unserem blühenden Heilbad begrüßen!“

Ergänzt wird das Frühlingsfest Bad Elsters mit umrahmenden Veranstaltungen: So begrüßt am Samstag um 10.00 Uhr das Blasorchester der Freiwilligen Feuerwehr Winkels aus Hessen die Frühlingsfestbesucher auf dem Badeplatz. In Kooperation mit der Erlebniswelt Musikinstrumentenbau wird in der Reihe »Gäste spielen für Gäste« dann um 15.00 Uhr das sinfonische Jugendblasorchester und die Big Band des Kepler-Gymnasiums aus Freudenstadt in Baden-Württemberg mit einem großen Promenadenkonzert auf den Frühling einstimmen. Zusätzlich wird am Samstag um 13.30 Uhr von der Touristinformation eine geführte Frühlingswanderung zu den natürlichen Heilschätzen von Bad Elster – den Heilquellen und dem Moor – angeboten.

Der Frühlingsfestsonntag beginnt um 10.00 Uhr mit einer Matinee der »Wiener Klassik« im Rahmen des Sächsischen Mozartfestes mit dem Konzertmeisterquartett der Chursächsischen Philharmonie in der KunstWandelhalle. Auf dem Festgelände des Badeplatzes gibt es dann den ganzen Tag bunte Kinderanimation sowie ein reichhaltiges Frühlingsmarktangebot. Zum Abschluss des bunten Frühlingswochenendes wird dann das Blasorchester aus der benachbarten Musikstadt Markneukirchen um 15.00 Uhr die Gäste Bad Elsters mit einem stimmungsvollen Platzkonzert unterhalten. Ein Wochenende so bunt wie der Frühling! Alle Infos zum Aufenthalt gibt es in der Touristinformation Bad Elster im Königlichen Kurhaus unter 037437/ 53 900 oder unter www.badelster.de.

Das Gesamtprogramm online:


Quelle: Chursächsische Veranstaltungs GmbH