Mittwoch, 19. Juni 2013

Informationen der PD Leipzig 19.06.2013


Kriminalitätsgeschehen

Stadtgebiet Leipzig

Einbruch in Geschäft

Ort: Leipzig-Südvorstadt, Kantstraße
Zeit: 17.06.2013, 20:30 Uhr bis 18.06.2013, 07:00 Uhr

Über einen Hintereingang gelangte ein unbekannter Täter in das Geschäft, durchsuchte alles, stahl aus einer Kasse einen dreistelligen Betrag und aus einem Warenregal mehrere Stangen verschiedener Sorten Zigaretten im Wert von etwa 3.500 Euro. Den Einbruch hatte die Inhaberin (44) gestern früh bemerkt und die Polizei informiert. Die Ermittlungen wurden aufgenommen. (Hö)

Landkreis Leipzig

In Baucontainer eingebrochen

Ort: Espenhain, Margarethenhain (Neubau BAB 72)
Zeit: 17.06.2013, 18:00 Uhr bis 18.06.2013, 06:30 Uhr

In einen Bürocontainer auf einer Baustelle drangen unbekannte Täter mittels Aufhebeln einer Tür ein. Nachdem sie alles durchsucht hatten, verschwanden sie mit einem Notstromgenerator, ein 25-Meter-Verlängerungskabel sowie zwei 20-Liter-Benzinkanistern. Der Firma entstand Schaden in Höhe von ca. 3.500 Euro. Kripobeamte haben die Ermittlungen aufgenommen. (Hö)

Revier Eilenburg

VW Touran gestohlen

Ort: Jesewitz
Zeit: 17.06.2013, 23:00 Uhr – 18.06.2013, 06:20 Uhr

Autodiebe stahlen einen gesichert abgestellten grauen VW Touran mit dem amtlichen Kennzeichen DZ-RK 75. Durch den Diebstahl entstand dem Besitzer ein Schaden von ca. 10.400 Euro. Die Fahndung nach dem Pkw wurde eingeleitet. (MH)

Verkehrsgeschehen

Autobahnpolizeirevier

Schwerer Unfall auf der BAB 14

Ort: BAB 14, Kilometer 85, in Richtung Dresden
Zeit: 18.06.2013, 18:22 Uhr

Gestern gab es zwei Leichtverletzte bei einem Unfall auf der BAB 14. Der 36-jährige Fahrer von einem Lkw Nissan mit Kranaufbau befuhr die BAB 14 im mittleren Fahrsteifen auf der dreispurigen Autobahn. Am Kilometer 85 hatte er die Absicht, vom mittleren in den linken Fahrstreifen zu wechseln. Dabei übersah er einen Pkw Audi (Fahrerin, 48). Der Lkw-Fahrer versuchte, vom linken Fahrstreifen zurückzuwechseln. Dabei übersteuerte er sein Fahrzeug und kollidierte mit der Mittelleitplanke. Der Lkw kippte um und der Kranaufbau wurde abgerissen. Der Pkw Audi fuhr auf den Lkw und hielt an der rechten Leitplanke. Ein VW Sharan (Fahrer, 40) konnte hinter den beiden Fahrzeugen stoppen. Ein Pkw Audi (Fahrer, 51) fuhr auf den Sharan auf. Bei dem Unfall wurde der Fahrer des Lkw und die Audi-Fahrerin leicht verletzt. Es entstand ein Schaden von ca. 60.000 Euro. Die Autobahn war in der Zeit von 18:22 Uhr bis 22:00 Uhr gesperrt. (MH)

Quelle: PD Leipzig


Viele Menschen brauchen Hilfe, andere möchten helfen
Aus diesem Grund haben wir die Facebookseite 
ins Leben gerufen. 
Bitte unterstützen Sie diese Seite mit einem " Gefällt mir" und teilen Sie das Ihren Freunden mit

Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.