Montag, 12. August 2013

Informationen der Polizei Direktion Zwickau 12.08.2013


Radlader gestohlen

Reichenbach – (js) Einen Radlader im Wert von 50.000 Euro haben Unbekannte über das Wochenende von einer Baustelle auf der Lengenfelder Straße gestohlen. Die Arbeitsmaschine vom Typ CAT316C ist orange lackiert. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
Hinweise bitte an das Polizeirevier in Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Dank eines Bürgerhinweises - Polizei stellt Diebe auf frischer Tat

Plauen – (js) Am Sonnabendvormittag konnte die Polizei drei Täter auf frischer Tat stellen. Die Drei haben die elektronisch gesicherte Schiebetür eines Geschäftsraumes auf der Chamissostraße gewaltsam geöffnet und sind eingedrungen. Anschließend haben sie Möbelstücke und Bilder im Gesamtwert von rund 8.000 Euro in einen Transporter geladen. Ein aufmerksamer Bürger alarmierte die Polizei. Die Beamten eilten herbei und konnten die Männer vorläufig festnehmen. Weitere Ermittlungen werden geführt.

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Fahrräder aus Keller gestohlen

Plauen – (js) Aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses in der Dittesstraße haben Unbekannte in der Nacht zu Sonntag, zwischen Mitternacht und 11 Uhr, ein Rennrad sowie ein Mountainbike gestohlen. Der Wert der Sportbikes liegt im fünfstelligen Bereich. Das Rennrad mit Titanrahmen und Carbonfelgen hat eine hochwertige Ausstattung. Bei dem Mountainbike handelt es sich um ein weißes „F1“ Cannondale mit roter Aufschrift. Die Täter hatten sich durch Aufhebeln der Eingangstür und der Kellertür gewaltsam Zugang verschafft.
Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Plauen entgegen, Telefon 03741/ 140.

Beim Diebstahl erwischt

Weischlitz, OT Kloschwitz – (js) Einen 42-jährigen Dieb hat die Polizei bei der Anfahrt zum Tatort geschnappt. Der Mann ist am Sonntagabend durch ein offenes Fenster in ein Mehrfamilienhaus eingestiegen und wollte ein Damenfahrrad im Wert von 600 Euro aus dem Hausflur stehlen. Dort wurde er von einer Zeugin angesprochen, woraufhin er ohne Beute flüchtete. Auf Grund der Personenbeschreibung erkannten die Beamten den Täter bereits bei der Anfahrt zum Tatort und ließen die Handschellen klicken.

Diesel aus Bagger gestohlen

Plauen – (js) Über das Wochenende haben Unbekannte auf einer Baustelle in der Dobenaustraße 300 Liter Diesel aus dem Tank eines Baggers gestohlen.
Zeugenhinweise nimm die Polizei in Plauen entgegen, Telefon 03741/ 140.
Fußgängerin verletzt - Zeugen zu Unfall gesucht
Plauen – (js) Am Montagvormittag kollidierte auf der Kleinfriesener Straße ein PKW mit einer Fußgängerin. Der Unfall ereignete sich gegen 09:30 Uhr in Höhe des Hauptfriedhofes. Ein PKW Peugeot (Fahrerin, 62) erfasste die 61-Jährige beim Überqueren der Straße. Sie wurde dabei verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Peugeot fuhr stadteinwärts. Zur Gehrichtung der Fußgängerin liegen widersprüchliche Angaben vor. Die Polizei sucht Zeugen zum Unfallgeschehen.
Hinweise bitte an den Verkehrsunfalldienst in Reichenbach, Telefon 03765/ 500.

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

VW Caddy gestohlen

Reichenbach – (js) Einen weißen VW Caddy haben Unbekannte in der Nacht zu Montag von einem Firmengelände auf der Friedensstraße gestohlen. Am Fahrzeug befinden sich eine Werbeaufschrift „Ihr Autovermietung Reichenbach“ und die Kennzeichen „V-UG 4000“. Der Wert beträgt rund 8.000 Euro.
Fahrertür von Pkw aufgebrochen
Reichenbach – (js) Zwischen Mittwochabend und Sonntagmittag haben Unbekannte gewaltsam das Schloss der Fahrertür eines PKW Toyota aufgebrochen und 100 Euro Schaden verursacht. Der PKW war auf der Dammsteinstraße abgestellt.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Einbruch in Garagen

Reichenbach – (js) In der Zeit von Anfang Juni bis Sonntag sind zwei Garagen des Komplexes an der Kneippstraße aufgebrochen worden. Unbekannte haben daraus eine Kettensäge der Marke Stihl sowie ein Paar Ski gestohlen. Der Stehlschaden beläuft sich auf über 300 Euro.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Unfall zwischen zwei Radfahrern – Frau schwer verletzt

Auerbach – (js) Zwei Radfahrer kollidierten am Sonnabendvormittag auf der Straße am Feldschlösschen. Ein 53-Jähriger beachtete eine von rechts kommende 63-jährige Frau nicht. Beide Radler stießen zusammen und kamen zu Fall. Der Verursacher wurde leicht verletzt, die Frau musste verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden.

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Einbruch in Grillstand

Zwickau – (js) In der Nacht zu Montag haben Unbekannte einen Grillstand auf der Pölbitzer Straße ausgeräumt. Sie zerstörten die Eingangstür und haben Lebensmittel im Wert von 500 Euro gestohlen. Der Sachschaden beläuft sich auf 100 Euro.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Zwickau, Telefon 0375/ 44580.

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Vandalen beschädigen Fahrzeuge - Zeugen gesucht

Werdau, OT Steinpleis – (js) Über das Wochenende haben Unbekannte mehrere Fahrzeuge beschädigt. Im Wohngebiet An der Brauerei wurden von zwei PKW die Merdeces-Sterne gestohlen. Eine Zeugin beobachtete hier, wie der Täter als Beifahrer in einen schwarzen Audi stieg und davon fuhr. An einem abgestellten Mofa wurde das Lenkerschloss und das Zündschloss beschädigt. Ein Motorrad Yamaha wurde demoliert. Der Schaden wird auf insgesamt rund 1.000 Euro geschätzt. An der Ecke Kleine Straße / Wiesenstraße wurden die Spiegel eines Ford beschädigt (200 Euro).
Fraureuth – An einem auf der Hauptstraße geparkten Skoda wurde eine Delle in die Fahrertür getreten. Sachschaden hier 500 Euro. Auf der Dorfstraße in Beiersdorf wurden an einem geparkten PKW die linke Fahrzeugseite und das Dach mittels eines Tontopfes erheblich beschädigt. An einem weiteren PKW wurde ein Außenspiegel abgetreten. Sachschaden hier zusammen rund 3.000 Euro.
Die Polizei sucht Zeugen zum Geschehen, Telefon 03761/ 7020.

Kabel von Baustelle gestohlen

Langenbernsdorf – (js) Über das Wochenende haben Unbekannte von der Baustelle der im Umbau befindlichen Grundschule rund 50 Meter Starkstromkabel gestohlen und weitere Kabel beschädigt. Der Schaden beträgt insgesamt 2.000 Euro.

Polo schleudert über Fahrbahn – Fahrerin verletzt

Lichtentanne, OT Stenn – (js) Am Montagmorgen wurde bei einem Verkehrsunfall auf der Mitteltrasse eine Frau verletzt. Sie geriet mit ihrem VW Polo nach rechts gegen die Leitplanke. Anschließend schleuderte sie über die gesamte Fahrbahn und prallte gegen die linke Leitplanke. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 15.000 Euro. Zur Unfallursache liegen noch keine Erkenntnisse vor.

Quelle: PD Zwickau

Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.