Dienstag, 21. Mai 2013

Kind beim Spielen durch das Dach gestürzt in Hoyerswerda



Hoyerswerda, Ackerstraße
21.05.2013, 09:31 Uhr polizeilich bekannt

Beim Spielen auf dem Dach eines ungenutzten Gebäudes ist am Dienstagmorgen in Hoyerswerda ein 13-Jähriger eingebrochen und etwa sechs Meter in die Tiefe gestürzt. Rettungskräfte bargen ihn aus dem ehemaligen Fabrikgebäude. Der Junge verletzte sich lebensbedrohlich. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum geflogen. Sein ebenfalls 13-jähriger Begleiter erlitt einen Schock. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang übernommen. (tk)

Quelle: PD Görlitz

Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.