Freitag, 3. Mai 2013

Informationen der PD Leipzig 03.05.2013



Kriminalitätsgeschehen

Landkreis Nordsachsen

Motorrad aus Garage entwendet

Ort: Delitzsch, OT Schenkenberg, Ringstraße
Zeit: 01.05.2013, 20:00 Uhr - 02.05.2013, 06:30 Uhr

Der 33-jährige Geschädigte wurde von seinem Vater informiert, dass in seine Garage gewaltsam eingedrungen worden war. Als er vor Ort war, stellte er fest, dass aus der Garage sein Motorrad entwendet wurde. Es handelte sich hierbei um eine KTM, Cairoli 350, in den Farben: gelb, orange und schwarz. Am Schutzblech vorn und hinten befindet sich Werbung von Red Bull. Der Schaden beläuft sich auf 6.000 Euro. (Vo)

Stadtgebiet von Leipzig

Entwendeter Pkw brannte aus

Ort: Leipzig, OT Thekla, Zschopauer Straße/Theklaer Straße
Zeit: 02.05.2013, 19:00 Uhr - 03.05.2013, 00:29 Uhr

Ein 55- jähriger Fahrer eines Firmenfahrzeuges, VW Fox, hatte am Abend des 2.05.2013 den Pkw ordnungsgemäß in der Beuthstraße/Ecke Erkerhof in Leipzig abgestellt. Gegen Mitternacht erhielt die Polizei einen Anruf durch zwei Bürger, die mitteilten, dass ein Pkw auf dem Parkplatz im Bereich Theklaer Straße/Zschopauer Straße in Leipzig-Thekla brennt. Als die Polizei und die Feuerwehr am Brandort eintrafen, brannte das Fahrzeug schon in voller Ausdehnung. Nachdem der Brand gelöscht war, stellte sich anhand des Kennzeichens heraus, dass es sich bei diesem Pkw um den handelte, der an der Beuthstraße/Ecke Erkerhof abgestellt worden. Die Kriminalpolizei hat nun die Ermittlungen aufgenommen. Gegenwärtig gehen die Beamten von einem Diebstahl dieses Pkw aus. Hierzu erfolgen noch am heutigen Tag Zeugenvernehmungen und Befragungen. Die Brandursachenermittler untersuchen am heutigen Tag den Pkw auf Spuren und danach, ob es sich um Brandstiftung oder einen technischen Defekt handelte. Die Schadenshöhe steht noch aus. (Vo)

Gewichtige Beute….

Ort: Leipzig-Neulindenau
Zeit: 01.05.2013, 21:00 Uhr bis 02.05.2013, 06:30 Uhr

….machten Diebe, als diese in der Nacht vom 01. zum 02.05.2013 gewaltsam auf das Freigelände des Elektrizitätsmuseums eindrangen. Ihre Beute: fünf alte Motoren, vorwiegend aus Kupfer und einem Eigengewicht zwischen 50 – 80 Kilogramm. Der entstandene Stehlschaden ist derzeitig noch nicht bezifferbar.
Personen, die eventuell Beobachtungen zum angegebenen Tatzeitpunkt gemacht haben, werden gebeten, sich bei dem Polizeirevier Südwest, Ratzelstraße 222 in 04207 Leipzig, Tel. (0341) 9460-0 zu melden. (RH)

Ungebetene Gäste

Ort: Leipzig, Ludolf-Colditz-Straße
Zeit: 02.05.2013, 06:50 Uhr bis 02.05.2013, 16:40 Uhr

Unbekannte Täter drangen im Tagesverlauf gewaltsam in die Wohnung ein, durchwühlten die Räumlichkeiten und entwendeten aus einer Geldkassette einen dreistelligen Geldbetrag, elf Uhren und eine Nintendo Spielkonsole. Dem geschädigten Wohnungsinhaber (26) entstand ein Schaden von ca. 3.000 Euro. (RH)

Transporter entwendet

Ort: Leipzig, OT Eutritzsch, Werkstättenweg
Zeit: 01.05.2013, 18:00 Uhr bis 02.05.2013, 07:00 Uhr

Direkt von einem Firmengelände gestohlen wurde ein Mercedes Sprinter in der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag im Stadtteil Eutritzsch. Der sechs Jahre alte weiße Transporter mit dem amtlichen Kennzeichen L-GR 321 fällt besonders durch die rote Aufschrift „MULTI Logistik“ auf. Nun fahndet die Polizei nach dem Fahrzeug. (DaK)

Ohne Worte

Ort: Leipzig, OT Lausen-Grünau, Schrammsteinstraße
Zeit: 01.05.2013, 14:00 Uhr bis 02.05.2013, 12:00 Uhr

Als ob der Einbruch nicht genug war, musste die Wohnungskatze (Alter und Geschlecht unbekannt) noch ihr Leben lassen. Unbekannte brachen von Mittwoch zu Donnerstag gewaltsam in eine Wohnung in Lausen-Grünau ein. Die Täter nahmen drei Mobiltelefone, Turnschuhe und ein Fahrrad mit. Zu guter Letzt töteten sie noch die Katze des Wohnungsinhabers (25). Dieser erstattete Anzeige bei der Polizei. (DaK)

Quelle: PD Leipzig

Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.