Freitag, 24. Mai 2013

Informationen der PD Chemnitz 24.05.2013 (2)



Chemnitz

OT Kapellenberg - Guckst du?

(Ki) Nicht schlecht geguckt haben am Freitagmorgen Mieter eines Wohn-/ Geschäftshauses in der Parkstraße. Unbekannte Diebe hatten über Nacht die Kamera der Wechselsprechanlage ausgebaut und gestohlen. Die Tatzeit liegt zwischen Donnerstag, 22 Uhr, und Freitag, 7 Uhr. Der Wert der Kamera und die Höhe des Sachschadens war bei Anzeigeerstattung durch den Hausmeister noch nicht bekannt.

Landkreis Mittelsachsen

Revierbereich Döbeln

Döbeln/OT Oberranschütz – Fachwerkhaus hat gebrannt/
Berichtigung zur Information Nr. 275 vom 24. Mai 2013

(SP) Die Eheleute sind beide 59 Jahre und nicht wie am Freitagmorgen berichtet 69 Jahre. Wir bitten den Fehler zu entschuldigen.

Ostrau – Lauben aufgebrochen

(He) Unbekannte suchten in der Nacht zum Freitag fünf Gartenlauben der Anlage in der Lommatzscher Straße heim. Sie drückten die Türen auf und durchsuchten die Räume nach Brauchbarem. Ob sie etwas mitgenommen haben, ist noch nicht bekannt. Allein der Sachschaden wird auf rund
800 Euro geschätzt.

Döbeln – Aufgefahren

(Kg) Auf der Mastener Straße fuhr am Freitag, gegen 7.50 Uhr, der
33-jährige Fahrer eines Renault-Transporters in Höhe der Auffahrt zur B 169 auf einen verkehrsbedingt haltenden Pkw Daewoo (Fahrer: 60) auf, wobei Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 4 500 Euro entstand. Verletzt wurde niemand.

Revierbereich Freiberg

Freiberg – Einen tiefen Zug …

(He) … können jetzt unbekannte Diebe nehmen, die in der Nacht zum Freitag aus einem Markt in der Friedeburger Straße Zigaretten im Wert von rund 3 500 Euro erbeuteten. Um an die Glimmstängel zu kommen, hebelten die Täter die Eingangstür auf. Zur Höhe des Sachschadens liegen noch keine Angaben vor.

Revierbereich Mittweida

Augustusburg – Nachts in der Schule

(He) Einbrecher waren in der Nacht zum Freitag in einer Schule in der Rathausstraße. Die Täter hebelten die Eingangstür auf und suchten nach Brauchbarem. Mitgenommen haben sie einen Beamer, einen Laptop und eine Festplatte, alles im Wert von rund
1 000 Euro. Der Sachschaden beziffert sich auf über 1 000 Euro.

Erzgebirgskreis

Revierbereich Aue

Bad Schlema – Losgerollt

(Kg) Auf der Lößnitzer Straße machte sich am Freitag früh, gegen 7.50 Uhr, ein abgestellter Pkw Ford selbstständig. Das Fahrzeug rollte rückwärts über die Straße und stieß gegen zwei parkende Pkw (Peugeot, Mercedes), wobei Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 2 500 Euro entstand. Verletzt wurde niemand.

Quelle: PD Chemnitz

Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.