Montag, 6. Februar 2012

Frontalzusammenstoß in Zwickau (Sachsen)


Am heutigen Vormittag gab es in Zwickau auf der Straße „ Am Hammerwald“ in Zwickau einen Frontalzusammenstoß zwischen zwei PKW. Nach ersten Erkenntnissen kam ein PKW aus Richtung Planitz in Richtung Wilkau Haßlau mit unangemessener Geschwindigkeit gefahren. In einer Rechtskurve verlor der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte in den Gegenverkehr. Dabei wurde der Unfallverursacher verletzt. Er wurde mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeuge entstand erheblicher Sachschaden. Die Straße war halbseitig gesperrt.


Polizeimeldung der PD Südwestsachsen: Auf der Straße Am Hammerwald kollidierten am Montagvormittag zwei Pkw, wobei der Unfallverursacher leicht verletzt wurde. Zudem entstand Sachschaden von etwa 5.000 Euro.
Ein 36-Jähriger war mit seinem VW Passat gegen 10:55 Uhr talwärts unterwegs, als er in Höhe des Hausgrundstücks 8 beim Durchfahren einer Rechtskurve zu weit nach links geriet. Folgend stieß er frontal mit dem VW Vento eines im Gegenverkehr befindlichen 63-Jährigen zusammen.


TV Beitrag folgt