Dienstag, 6. August 2013

Informationen der Polizei Direktion Leipzig 06.08.2013 (2)


Stadtgebiet Leipzig

33-Jähriger zusammengeschlagen

Ort: Leipzig, Wintergartenstraße
Zeit: 06.08.2013, gg. 02:00 Uhr

Glücklicherweise nur leicht verletzt wurde ein junger Mann (33) bei einem tätlichen Angriff am Dienstagmorgen. Gemeinsam mit einem Freund (30) befand er sich an der Haltestelle in der Wintergartenstraße. Aus Richtung Willy-Brandt-Platz kam ihnen ein Fahrradfahrer entgegen. Der Radfahrer und der 33-Jährige berührten sich, woraufhin der Biker abstieg und sofort aggressiv auf den jungen Mann zuging. In der Folge schlug und trat der Unbekannte auf ihn ein. Nach wenigen Augenblicken flüchtete der Täter. Der 33-Jährige schleppte sich in Richtung Querstraße. Der Fahrgast eines Taxis beobachtete dies und alarmierte die Polizei. Aufgrund seines Zustandes wurde der junge Mann in ein Krankenhaus verbracht, er konnte dies jedoch wenig später wieder verlassen.

Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden:

 20 – 30 Jahre alt, schlank, südländischer Typ,
 dunkles Basecap, schwarzes T-Shirt mit Aufdruck, knielange dunkle
Stoffhose,
 dunkles Mountainbike ohne Federung.
Gegen den Unbekannten wird wegen Körperverletzung ermittelt. (DaK)

Krad entwendet

Ort: Leipzig, Paul-Gruner-Straße
Zeit: 04.08.2013, 20:00 Uhr - 05.08.2013, 10:00 Uhr

Ein unbekannter Täter entwendete ein Motorrad „KTM“ mit dem amtlichen Kennzeichen L-O 231, Farbe: weiß, Reise-Enduro des 43-jährigen Geschädigten. Besonderheiten am Fahrzeug: zwei Koffer „Touratec“, aluminiumfarben, ein festes Navigationsgerät “Garmin Zumo 660“; eine Griffheizung. Der Schaden beläuft sich auf ca. 11.000 Euro. (Vo)

„Kindergartenbesuch“…

Ort: 04289 Leipzig; Probstheida
Zeit: 02.08.2013, 19:00 Uhr – 05.08.2013, 07:00 Uhr

… der ungewünschten Art musste der Hausmeister (53) einer Kindertageseinrichtung gestern Morgen, gegen 07:00 Uhr, feststellen, als er zur Arbeit kam. Unbekannte Diebe hatten im Erdgeschoss ein Fenster aufgehebelt, waren in den Gruppenraum eingestiegen und durchsuchten Schubladen und Ablagen der Gruppenschränke. Außerdem suchten sie in mehreren Büroschränken und dem Schreibtisch der Kindergartenleiterin nach Wertsachen und nahmen nach erstem Überblick einen kleinen Tresor mit. Den genauen Stehlschaden konnte die Leiterin jedoch noch nicht beziffern. Die Erstangaben zum Sachschaden bezifferte sie mit einem geschätzten Wert von 1.000 Euro. (MB)

„Sparschein“ geleert…

Ort: 04416 Markkleeberg
Zeit: 05.08.2013; 07:00 Uhr – 09:00 Uhr

… und damit die Urlaubskasse einer 49-Jährigen geplündert, haben gestern Vormittag, in der Zeit zwischen 07:00 Uhr und 09:00 Uhr, dreiste Diebe. Sie gelangten – nachdem die Mieterin die Wohnung verlassen hatte - durch die unverschlossene Eingangstür in den Flur und entdeckten die auf der Garderobe stehende Spardose, die die Wohnungsmieterin nach und nach mit Urlaubsgeld füllte. Anschließend entfernten sich die Langfinger, ohne die Wohnung weiter zu durchsuchen. Wenig später entdeckte eine Nachbarin die offenstehende Wohnung und schauten in dieser nach. Anschließend informierte sie die 49-Jährige, die einen nicht geringen Verlust erlitt, immerhin erbeuteten die dreisten Diebe einen vierstelligen Bargeldbetrag.
Die Polizei weist noch einmal darauf hin, Wohnungstüren nicht nur ins Schloss zu ziehen, sondern richtig zu verschließen. (MB)

Landkreis Leipzig

Gartenhäuschen niedergebrannt

Ort: Grimma, Weinbergstraße/Pappenbergring, Gartenanlage
Zeit: 06.08.2013, gegen 01:00 Uhr

Ein Zeuge (32) meldete sich bei der Polizei und teilte mit, dass in der Gartenanlage „Am Weinbergturm e.V.“ eine Laube brennt. Als Polizeibeamte kurz darauf am Ereignisort eintrafen, waren die Kameraden der Feuerwehr Grimma bereits beim Löschen. Sie konnten nicht verhindern, dass das Gartenhäuschen der Größe von 3 m x 4 m vollständig ausbrannte. Die Polizei hat die Brandursachenermittlung aufgenom-men. Die Höhe des Sachschadens wurde auf etwa 3.000 Euro geschätzt. (Hö)

Krad entwendet

Ort: Machern, Zum Wiesengrund
Zeit: 04.08.2013, 22:00 Uhr - 05.08.2013, 05:00 Uhr

Unbekannter Täter entwendete ein ordnungsgemäß abgestelltes Krad der Marke „Yamaha YZF R1“; Farbe: blau, mit dem amtlichen Kennzeichen MTL-DT 32 (Saisonkennzeichen 04-10). Über das Motorrad hatte der 32- jährige Geschädigte noch eine Plane gezogen. Auch die Plane war am nächsten Morgen nicht mehr da. Der Schaden beläuft sich auf ca. 4.500 Euro. (Vo)

Landkreis Nordsachsen

Einbruch in Großhandel

Ort: Oschatz, OT Lonnewitz
Zeit: 03.08.2013 bis 05.08.2013

Auch wenn sie auf den ersten Blick nichts stahlen, verursachten Unbekannte bei einem Einbruch in einen Oschatzer Großhandel Sachschaden in vierstelliger Höhe. Am Montagmorgen hatte ein Angestellter die Tat festgestellt und sofort den Geschäftsführer und die Polizei alarmiert. Die Täter waren über ein Fenster eingestiegen, brachen Türen auf und schlugen Fenster ein. Anschließend durchwühlten sie zahlreiche Büroräume. Die Spurensicherung kam zum Einsatz. Gegen die Unbekannten wird nun wegen Einbruch ermittelt. (DaK)

Smartphone gestohlen

Ort: Torgau
Zeit: 05.08.2013, 10:00 Uhr

Weil er ein Handy entwendete, muss sich ein 18-Jähriger nun wegen Diebstahls verantworten. Der junge Mann betrat am gestrigen Tag ein Torgauer Fahrradgeschäft. Gegenüber dem Ladenbesitzer (60) gab er vor, etwas kaufen zu wollen. Weil der 60-Jährige dazu Unterlagen benötigte, verließ er das Geschäft. Den Kunden bat er ebenfalls nach draußen und verschloss die Tür. Der Schlüssel allerdings blieb stecken. Das nutzte der junge Mann, ging in das Geschäft und steckte sich das Smartphone des Ladenbesitzers ein. Anschließend verließ er eilig das Grundstück. Glück im Unglück: Der 60-Jährige kannte den Dieb. Vor seiner Wohnungstür wurde dieser dann bereits von der Polizei erwartet. Den Diebstahl gab er zu und entschuldigte sich dafür. (DaK)

Verkehrsgeschehen

Landkreis Nordsachsen

Autofahrerin kracht gegen Hauswand

Ort: Dahlen, Scheffelstraße
Zeit: 05.08.2013, gegen 16:30 Uhr

Eine Zeugin rief gestern Nachmittag die Polizei und informierte die Beamten über einen Unfall. In der Scheffelstraße war eine Pkw-Fahrerin gegen eine Hauswand des Grundstücks Nr. 40 gefahren. Die Frau (90) erlitt Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Am Opel Corsa und an der Wand entstand Schaden in noch nicht bekannter Höhe. (Hö)

Landkreis Leipzig

Zeugenaufruf m. d. B. u. V.

Ort: Groitzsch, K 7951
Zeit: 01.08.2013, gegen 19:00 Uhr

Auf der Verbindungsstraße zwischen Hohendorf und Berndorf ereignete sich ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Motorradfahrer (w.: 22; m.: 21) leicht verletzt wurden. Die Kawasaki-Fahrerin und der Yamaha-Fahrer rutschten in einer Kurve auf einer Ladung (ca. 50 kg) Getreidekörnern aus, die ein bisher unbekanntes Fahrzeug verloren hatte. An den Fahrzeugen entstand Schaden in Höhe von etwa 1.500 Euro. Die Polizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr in Tateinheit mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort und fahrlässiger Körperverletzung.
Die Polizei sucht Zeugen, die zu dem Fahrzeug, welches das Getreide verloren hatte, Auskunft geben können. Diese melden sich bitte beim Verkehrsunfalldienst Leipzig, Schongauerstraße 13, Telefon (0341) 255-28478 oder einer anderen Polizeidienststelle. (Hö)

Quelle: PD Leipzig


Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.