Dienstag, 21. Mai 2013

Informationen der PD Zwickau 21.05.2013 (2)



Einbruch in Gewerberäume

Plauen, OT Obere Aue – (js) Über das Pfingstwochenende sind Unbekannte gewaltsam in drei Gewerberäume auf der Reichenbacher Straße eingedrungen und haben die Räumlichkeiten durchwühlt. Gestohlen wurden Bargeld und ein Laptop. Ein Zigarettenautomat wurde gewaltsam geöffnet. Der entstandene Sachschaden wird auf insgesamt 800 Euro beziffert. Der Stehlschaden beträgt rund 500 Euro.

Einbruch in Cafe

Plauen – (js) In der Nacht zu Dienstag haben Unbekannte am Theaterplatz das Fenster eines Cafe´s eingeschlagen und drangen in das Objekt ein. Sie durchsuchten die Kühltruhen und richteten dadurch einen Schaden von mehreren Hundert Euro an. Der genaue Sach- sowie Stehlschaden muss noch ermittelt werden.

Baucontainer aufgebrochen

Pöhl, OT Jocketa – (js) Unbekannte haben über das Pfingstwochenende einen Baucontainer auf der Bahnhofstraße aufgebrochen und einen Trennschleifer sowie einen Vibrationsdämpfer gestohlen. Der Schaden wird auf rund 3.500 Euro geschätzt.


Kupferdiebe unterwegs

Plauen, OT Kauschwitz – (js) Dreiste Kupferdiebe waren im Zeitraum vom Freitag bis Sonntag in der Alten Jößnitzer Straße unterwegs. Die unbekannten Täter drangen mittels Aufhebeln der Jalousien in einen ehemaligen Großmarkt ein und entfernten dort befindliche Kupferrohre im Wert von rund 400 Euro. Der angerichtete Sachschaden wird mit 450 Euro beziffert.

Computertechnik aus Wohnung gestohlen

Plauen – (js) Am Sonntag drangen Unbekannte zwischen 14 und 23 Uhr in eine Wohnung an der Krausenstraße ein. Sie entwendeten einen PC –Tower, einen Bildschirm der Marke Acer sowie die Tastatur und die Maus. Der Stehlschaden beträgt rund 1.200 Euro, der Sachschaden an der Wohnungstür rund 50 Euro.

Traktordiebstahl misslingt

Markneukirchen, OT Wohlhausen – (js) Einen Traktor im Wert von etwa 50.000 Euro wollten Unbekannte in der Nacht zu Sonntag entwenden. Dieser stand mit Zündschlüssel auf dem Gelände eines Landwirtschaftsbetriebes. Der Täter hatte den Motor bereits gestartet, wurde aber vermutlich gestört und ging zu Fuß seines Weges. Der Besitzer bemerkte gegen 4:30 Uhr den laufenden Motor an seinem Traktor und rief die Polizei.

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Kennzeichen von Opel gestohlen

Falkenstein – (js) Durch unbekannte Täter wurden in der Zeit von Sonntag, 22 Uhr bis Montag, 15 Uhr beide amtlichen Kennzeichen (V-BD 3125) von einem Opel entwendet. Der PKW war auf dem Parkplatz gegenüber Hausgrundstück 4 der Ellefelder Straße abgestellt. Es entstand ein Schaden von 30 Euro. Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach ,Telefon 03744/ 2550.

Einbruch bei Friedhofsverwaltung

Netzschkau – (js) Unbekannte sind über das Pfingstwochenende gewaltsam in einen Abstellraum der Friedhofsverwaltung eingebrochen. Sie entwendeten einen Benzinrasenmäher, einen Winkelschleifer und einen elektrischen Massequirl. Der Schaden wird mit rund 1.500 Euro beziffert.

Alten BMW gestohlen

Netzschkau – (js) Über das Pfingstwochenende haben Unbekannte vom Grundstück einer Autoservice-Firma an der Mylauer Straße einen grünen 5er BMW Kombi entwendet. Das Fahrzeug war ohne amtliche Kennzeichen und ohne Batterie abgestellt und hat einen Wert von rund 1.000 Euro (Bj. 1999).


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Moped gestohlen

Zwickau, OT Neuplanitz – (js) In der Nacht zu Dienstag haben Unbekannte ein schwarz-oranges Moped (Simson Schwalbe, Versicherungskennzeichen: 861KSL) im Wert von etwa 350 Euro gestohlen. Das Kleinkraftrad war auf der Neuplanitzer Straße abgestellt und zusätzlich mit einem Panzerkettenschloss gesichert.

Diebstahl aus PKW

Zwickau – (js) In der Nacht zu Dienstag wurde am Platz der Völkerfreundschaft ein VW Bora aufgebrochen. Entwendet wurden das Armaturenbrett sowie eine Weste mit Handy, Geldbörse und persönlichen Dokumenten. Der Entwendungsschaden wird mit rund 1.000 Euro beziffert.

Langfinger knacken Lauben

Zwickau – (jm) In der Nacht zu Pfingstmontag sind Unbekannte in der Gartenanlage „Westsachsenland“ in knapp ein Dutzend Lauben eingebrochen. Meist wurden Fenster und Türen aufgehebelt. Das gesamte Ausmaß der Schäden ist noch unklar. Die Polizei ermittelt bereits.
Hinweise zu den Taten nimmt das Revier in Zwickau entgegen, Telefon 0375/ 44580.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Unaufmerksamkeit führt zu Unfall

Limbach-Oberfrohna, OT Kändler – (js) Eine 25-Jährige kam in der Nacht zu Dienstag auf der Chemnitzer Straße mit ihrem Daihatsu wegen Unaufmerksamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte zwei Warnbaken. Das Fahrzeug musste von einem Abschleppdienst geborgen werden. Der Schaden wird mit etwa 1.700 Euro beziffert.


Verursacher von Oelspur gesucht

Limbach-Oberfrohna –(js) Eine etwa 500 Meter lange Ölspur von der Weststraße bis zum Stadtpark hat in der Nacht zu Montag, gegen 1:30 Uhr Feuerwehr und Polizei beschäftigt. Bisher gibt es keine Erkenntnisse zum Verursacher.
Sachdienliche Hinweise bitte an das Polizeirevier Glauchau, Telefon 03763/ 640

Quelle: PD Zwickau




Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.