Dienstag, 21. April 2015

Kleine Bahnen ganz groß auf der Fahrt durch die (Mini)Welt

Es freut sich wieder Groß und Klein auf’s Gartenbahntreffen in der Miniwelt Lichtenstein.
Am 25. und 26. April von 10 bis 17 Uhr findet das beliebte traditionelle Gartenbahntreffen statt.

Dies ist ein Fest für die ganze Familie - die Kleinen rennen auf der Wiese neben den Schienen her, um die Züge zu bestaunen, die Großen liegen auf der Wiese, um die besten Fotos zu schießen

Gartenbahner aus Sachsen, Thüringen und Bayern lassen ihre "kleinen Schätzchen" auf den 600 Meter Gleis (Spurweite 45 mm) der Miniwelt fahren. Dann heißt es: „Kleine Bahnen ganz groß“ vorbei an den Metropolen der Welt: Berlin, Dresden, Paris, Sydney, London, Brüssel, New York oder Moskau. Die Besucher erleben viele verschiedene Züge auf fünf „Kontinenten“ in Aktion.

Das Schöne für die Besucher ist, sie können direkt mit den Eisenbahnern ins Gespräch kommen und mit ihnen fachsimpeln. Da gibt es so viele Fragen zu Baumaterialien, Kniffen und Tricks, Farben und Formen. Zu bestaunen sind mit viel Liebe zum Detail und in unzähligen Stunden selbstgebaute oder erweiterte Modelle. Da leuchten nicht nur die Augen der Eisenbahn-Fans.
Der Modellbahnclub 3/22 Lichtenstein ist in bewährter Weise Herr über die Signalanlagen. Es wird sowohl digital als auch analog gefahren.  

Ungewöhnliche Blickwinkel und das einzigartige Ambiente der Miniwelt bieten besondere Fotomotive. Dafür stellen die Lokführer gern die Signale auf ROT!

Der Besuch vom 360-Grad-Kino Minikosmos ist im Eintritt inbegriffen. Auf 230 Quadratmetern “gewölbter Leinwand“ erleben die Besucher unabhängig von Wind und Wetter in bequemen Stühlen Programme für Kinder und Erwachsene. Dabei reicht das Spektrum von der unterhaltsamen Vollkuppelshow mit eindrucksvollem 3D-Effekt bis zum Weltraumflug. Die Gäste der Miniwelt können an ihrem Besuchstag jede angebotene digitale Show (ca. 25 Minuten) im Minikosmos sehen.





Öffnungszeiten:           täglich 9 – 18 Uhr
Anfahrt:                       A4  – Abfahrt Hohenstein-Ernstthal | A72 – Abfahrt Hartenstein
Buslinien 251 und 152 Haltestelle Miniwelt

Eintrittspreise Miniwelt inklusive digitale Show(s) im Minikosmos

Erwachsene 10 €, Kinder ab 5 Jahre 8 €, Familien 30 € (2 Erw. bis zu 4 Kinder [5-15 J.])

weiterer Service:

-          den ganzen Tag kostenfrei parken
-          Schauwerkstatt | Spielplatz | Kinderaktionsfläche am Eiffelturm
-          Hunde dürfen mit auf „Weltreise“
-          behindertengerecht
-          Gastronomie „Am Tor zur Welt“


Quelle und weitere Informationen: www.miniwelt.de | (037204) 72255