Montag, 19. August 2013

Jubiläumsjazztage in Bad Elster mit Ehrungen beendet





Jubiläumsjazztage in Bad Elster mit Ehrungen beendet 

Hugo Strasser und das Jugend-Jazzorchester zu Ehrenkünstlern ernannt 

. Am vergangenen Wochenende wurden die 10. Internationalen Jazztage in Bad Elster erfolgreich beendet. Über 1.000 Gäste besuchten dabei die Konzerte der Jubiläumsausgabe im historischen Ambiente der sächsischen Kultur- und Festspielstadt und feierten enthusiastisch die diesjährigen Festivalstars Hugo Strasser, Jochen Kowalski und das Jugend-Jazzorchester Sachsen.  

Im Zuge ihrer Auftritte bei den 10. Internationalen Jazztagen wurden Hugo Strasser und das Jugend-Jazzorchester Sachsen zu „Ehrenkünstlern des König Albert Theaters Bad Elster“ ernannt. Dem „König der Tanzpaläste“ wurde die Ehrenurkunde dabei von Gernot Ressler, dem Geschäftsführer der Sächsischen Staatsbäder GmbH, höchstpersönlich im König Albert Theater Bad Elster überreicht. "Mit dieser Auszeichnung möchten wir Hugo Strasser würdigen, da er durch seine fortwährende künstlerische Präsenz und Ausstrahlungskraft auch unser traditionsreiches Sächsisches Staatsbad als lebendigen Quell aus Gesundheit und Kultur entscheidend bereichert hat" erklärt Ressler. Das Jugend-Jazzorchester Sachsen als Ensemble des Sächsischen Musikrats erhielt die Auszeichnung auch aufgrund der langjährigen Partnerschaft mit der Kultur- und Festspielstadt Bad Elster. „Damit möchten wir auch die hervorragende Nachwuchs- und Jugendarbeit des Sächsischen Musikrats würdigen“ verdeutlicht Verwaltungsdirektorin Heike Schlack und ergänzt: "Es ist uns dabei ein Bedürfnis, somit den Künstlern im Namen des Theaterpublikums und ganz Bad Elsters offiziell Danke zu sagen." Das König Albert Theater in Bad Elster gilt als eines der prachtvollsten Hoftheater überhaupt. Die erstmals in der Spielzeit 2009/2010 verliehene Ehrenkünstlerschaft des Theaters erhielten außerdem u.a. die Publikumslieblinge Wolfgang Stumph, Matthias Grünert, Johannes Heesters, Rolf Hoppe, Jan Vogler, Tom Pauls, Gunther Emmerlich, Ute Freudenberg, Olaf Schubert, Dr. Nike Wagner und Midori.  

Die 11. Internationalen Jazztage Bad Elster finden vom 15. bis 17. August 2014 statt. Dann laden u.a. Quadro Nuevo, das Christin Class Trio und Jazzlegende Klaus Doldinger mit „Passport“ zu besonderen Jazzmomenten nach Bad Elster ein. Alle Infos zum Gesamtprogramm, der gesamte Spielplan und Tickets sind täglich in der Touristinformation Bad Elster im Kgl. Kurhaus, unter 037437/ 53 900 oder touristinfo@badelster.de  bzw. unter www.badelster.de erhältlich.



Quelle: Chursächsische Veranstaltungs GmbH



Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.