Freitag, 29. März 2013

Zu Ostern an einem Tag um die ganze Welt reisen




in der Miniwelt im sächsischen Lichtenstein

Seit dem 27. März heißt es in Lichtenstein wieder „Wir legen Ihnen die Welt zu Füßen... und bringen Sie in den Kosmos!“ 

Ganz in Familie von der Dresdner Frauenkirche zur New Yorker Freiheitsstatue oder von der Cheopspyramide zum 12 Meter hohen Eiffelturm spazieren. Im sächsischen Lichtenstein können die Besucher diese Orte bequem an einem Tag erreichen – ganz ohne Schiff oder Flugzeug. 

In dem 6,5 Hektar großen Landschaftspark vereint die Miniwelt über 100 bedeutende Bauwerke der Erde. Detailgetreu und soweit wie möglich aus Originalmaterialien wurden sie im Maßstab 1:25 nachgebaut und vermitteln so einen Eindruck von den Schätzen unserer Erde.

Zu Ostern gibt es für die großen und kleinen Besucher Überraschungen. 

• Karfreitag bis Ostermontag 

Miniwelt 10.30 – 17 Uhr 

  •  „Meister Lampe“ nimmt je nach Wetterlage die Steppkes 
  •  und natürlich auch Erwachsene mit auf den „Spaziergang durch die Welt“ 
  •  und er hat Überraschungen in seinem Körbchen. 
  •  Schauwerkstatt 10 – 17 Uhr 
  •  Herstellen von marmorierten Eiern mit „Glitzer“ 
  •  kreatives Bemalen von Figuren aus Reliefgießmasse 
  •  das Glücksrad wartet auf drehfreudige Kinderhände 
  •  Minikosmos 9.30 Uhr „Kaluoka`Hina – Das Zauberriff“ – 50 min 
  •  15 Uhr Das Geheimnis der Bäume – 50 min 
  • ab 11 Uhr halbstündlich wechselnde Programme 
  • „Seven Wonders“, „Das kleine 1x1 der Sterne“, „Kaluoka`Hina – Das Zauberriff“ (Änderungen vorbehalten) 




Die Gastronomie “Am Tor zur Welt“ bietet an: 
 leckeres Handbrot aus dem Holzbackofen in zwei Sorten 
 (gefüllt mit Schinken und Käse oder Champignon und Käse) 
Nach der Weltreise ist noch lange nicht Schluss: im 360-Grad-Kino „Minikosmos“ lässt sich auch das Universum erkunden und das ist im Eintritt inbegriffen. In einem der modernsten Planetarien Sachsens erleben die Besucher bequem sitzend in verschiedenen Shows fantastische optische und akustische Eindrücke. 

Service für die Besucher:

den ganzen Tag parken kostenfrei 
- Hunde dürfen mit auf „Weltreise“ 
- behindertengerecht 
- Gastronomie „Am Tor zur Welt“
Öffnungszeiten: 27. März bis 3. November , täglich 9 – 18 Uhr
Anfahrt: A4 – Abfahrt Hohenstein-Ernstthal 
A72 – Abfahrt Hartenstein 
Buslinien 251 und 152 Haltestelle Miniwelt 
Eintrittspreise Miniwelt inklusive digitale Show(s) im Minikosmos 
Erwachsene 9,50 €, Kinder ab 5 Jahre 7,50 €, Familien 30 € (2 Erw. bis zu 4 Kinder [5-15 J.])

weitere Informationen unter www.miniwelt.de // 037204 72255 

Quelle: Miniwelt Lichtenstein



Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.