Dienstag, 9. Juli 2013

Hurra Ferien – Spiel – Spaß – Einzigartiges erleben packt die ganze Familie ein – auf zur Weltreise nach Lichtenstein









Hurra Ferien – Spiel – Spaß – Einzigartiges erleben packt die ganze Familie ein – auf zur Weltreise nach Lichtenstein

Die Miniwelt entführt rund um den Globus – der Minikosmos bis ins Universum

Zum Ferienstart wird am Sonntag, den 14. Juli gefeiert. 

- ab 10 Uhr „kleine Bagger groß in Aktion – Minibagger buddeln in der großen 
kleinen Welt“
Modelltrucker aus Sachsen, Bayern und Thüringen frönen in der Miniwelt auf ca. 100 m² „Buddelfläche“ ihrem Hobby. Sie bringen ihre Funktionsmodelle im Maßstab 1:14,5 zum Einsatz. Ob Kipper, Bagger, Walze, Raupe oder Traktor – die Modelle sind so perfekt nachgestaltet wie die Originale. Dabei sind es keine Spielzeuge, denn mit diesen Modellen kann richtig etwas bewegt werden. Zum Beispiel besitzt ein Bagger eine originalgetreue Hydraulikeinheit mit einem hydraulischen Druck von 20 bar bei einem „Kampfgewicht“ von 20 kg. Staunen ist vorprogrammiert.

- von 10 bis 18 Uhr Mitmachspiele für Kinder
z.B. die Rollenrutsche „hinab brausen“ oder auf der Open-Air- Kegelbahn alle Neune treffen 

- von 11 bis 16 Uhr Musik & Spaß beim Quiz mit Steffen 
Da heißt es aufpassen beim Rundgang durch die große, kleine Welt. Auf der Bühne wird „Gesehenes“ abgefragt und dafür gibt es tolle Preise. 

Ohne Grenzen an einem Tag auf „kleine Weltreise“ gehen - in der Miniwelt in Lichtenstein gibt es auf einer Fläche von 6,5 Hektar über 100 Bauwerke im Maßstab 1:25 und viele Attraktionen zu entdecken. Für jeden ist etwas dabei – erholen, spielen, Spaß haben, aktiv sein. 

N E U: Bungee Trampolin mit vier Sprungplätzen auf der großen Wiese – beim Hüpfen die ganze (mini)Welt von oben sehen

beliebt: Kinderspielfläche westlich vom Eiffelturm 
XXL „Mensch ärgere dich nicht“, Krocket- und Ringwurfspiel, Riesenmikado, verschiedenen Balancierbalken und Wasserspielanlage lassen Kinderherzen höher schlagen.

Aktion: Beim Spaziergang um die Welt werden mittels Tastendruck verschiedene Aktionen an den Modellen in Gang gesetzt, am Leuchtturm geht das Licht an, in Speyer ertönt Glockenklang, die Wuppertaler Schwebebahn fährt aus ihrem Bahnhof heraus, in Dresden hört man Orgelmusik. Weiterhin fahren funkferngesteuerte Boote auf der Ostsee oder der Airbus A 310 „startet und landet“ in München. 

im Eintritt dabei:
Der Ausflug in das 360-Grad-Kino Minikosmos - Von der unterhaltsamen Vollkuppelshow bis zum Weltraumflug erleben die Besucher ein breites Spektrum der Programme für Kinder und Erwachsene. Fantastische optische und akustische Eindrücke sind beim Blick auf die „gewölbte Leinwand“, unabhängig von Wind und Wetter, garantiert.

Besucherservice: 
den ganzen Tag kostenfrei parken
Hunde dürfen mit auf „Weltreise“ * behindertengerecht * Gastronomie „Am Tor zur Welt“
kostenfrei telefonieren aus der roten Telefonzelle, gleich neben dem Tower von London

Öffnungszeiten: täglich 9 – 18 Uhr
Anfahrt: A4  – Abfahrt Hohenstein-Ernstthal 
A72 – Abfahrt Hartenstein
Buslinien 251 und 152 Haltestelle Miniwelt
Eintrittspreise Miniwelt inklusive digitale Show(s) im Minikosmos
Erwachsene 9,50 €, Kinder ab 5 Jahre 7,50 €, Familien 30 € (2 Erw. bis zu 4 Kinder [5-15 J.])
weitere Informationen unter www.miniwelt.de // 037204 72

Quelle: Miniwelt Lichtenstein




Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.