Dienstag, 16. April 2013

Lkw-Fahrer bei Unfall schwer verletzt auf der S 177, zwischen Ottendorf-Okrilla und Seifersdorf



S 177, zwischen Ottendorf-Okrilla und Seifersdorf
15.04.2014, 15:25 Uhr

Ein mit Bierkästen beladener Lkw MAN hat am Montagnachmittag auf der Straße zwischen Ottendorf-Okrilla und Seifersdorf unfreiwillig „eine Runde“ geworfen. Bei dem Unfall ist der Lkw-Fahrer (49) schwer verletzt worden. Er war mit dem Getränke-Lkw etwa 500 Meter nach dem Ortsausgang von Ottendorf-Okrilla in den rechten Straßengraben geraten. Dabei kippte die Zugmaschine um. Der Berufskraftfahrer kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus, der entstandene Sachschaden wurde auf etwa 50.000 Euro beziffert. Die Staatsstraße nach Seifersdorf war bis etwa 21:00 Uhr zur Unfallaufnahme und Bergung von Lkw und Ladung voll gesperrt. (tk)

Quelle: PD Görlitz

Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.