Dienstag, 23. April 2013

Kradfahrer nach Wildunfall schwerverletzt



K 7283, Holschdubrau - Luppedubrau
22.04.2013, 16:50 Uhr

Ein 47-jähriger Motorradfahrer ist am Montagnachmittag auf der Kreisstraße zwischen Holschdubrau und Luppedubrau verunfallt und hat sich dabei schwere Verletzungen zugezogen. Ein Reh lief plötzlich von links aus einem Waldstück auf die Fahrbahn und kollidierte mit dem Krad Suzuki. Der Kradfahrer stürzte und wurde schwerverletzt in ein Krankenhaus gebracht. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2.500 Euro. Das Reh überlebte den Zusammenstoß nicht. (sh)

Quelle: PD Görlitz

Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.