Dienstag, 16. April 2013

Familien-Mitmachprogramm in den Zwickauer Kunstsammlungen: „Ich packe meinen Rucksack …“ mit Max Pechstein auf Reisen





Familien-Mitmachprogramm in den Zwickauer Kunstsammlungen:

„Ich packe meinen Rucksack …“ mit Max Pechstein auf Reisen 

Zum Familiennachmittag am 28. April 2013 in den Kunstsammlungen Zwickau, Lessingstraße 1, können sich Eltern und Großeltern mit ihren Kindern bzw. Enkelkindern um 15 Uhr mit Max Pechstein auf Reisen begeben.

Die Kinder erleben gemeinsam mit ihrer „Reiseleiterin“, der Museumspädagogin Fabia Günther-Sperber, einen spannenden Rundgang durch die Ausstellung mit farbenfrohen Bildern von Max Pechstein. Dabei entdecken die Mädchen und Jungen die schönsten Reiseziele durchs Fernglas, verbringen unter anderem einen Tag am Meer oder feiern mit den Bewohnern der Südsee-Inseln ein Fest. Von unterwegs schreiben und malen sie Reisegrüße nach Hause. Mit einem gemeinsamen Picknick endet die Reise durch die Bilderwelten des großen Ausdruckskünstlers und geborenen Zwickauers Max Pechstein. 

Wichtiger Hinweis der Museumsmitarbeiter: Um die Kinder auf diese „große Reise“ vorzubereiten, sollten ihre Rucksäcke, die sie zum Termin mit in die Kunstsammlungen bringen, gut vorbereitet sein. Sie könnten u.a. gefüllt sein mit kleinem Fernglas, Kompass, Erinnerungsstücken an eigene Urlaube (z.B. Muscheln, kleine Boote), schönen Ansichtskarten usw. Wichtig sind aber auch Buntstifte und Reiseproviant (z.B. belegte Brote) und eine Trinkflasche.

Um Voranmeldung unter Telefon 0375 834510 bzw. per E-Mail an kunstsammlungen@zwickau.de wird gebeten.

Der Eintritt für Erwachsene beträgt vier Euro, Kinder, die 6 Jahre und älter sind bezahlen zwei Euro und Kinder bis 6 Jahre haben freien Eintritt.


Quelle: Stadtverwaltung Zwickau



Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.