Montag, 8. Juli 2013

Öffentlichkeitsfahndung nach Hotel-Räubern in Bautzen


Bautzen, Wendischer Graben, „Best Western Hotel“
06.10.2012, gegen 20:00 Uhr

Nachdem umfangreiche Ermittlungen bisher nicht zur Identifizierung zweier Räuber geführt haben, fahndet die Polizei nun mittels Überwachungskamera-Aufnahmen nach den noch Unbekannten.

Die beiden Männer hatten bereits in den Abendstunden des 6. Oktobers 2012 das „Best Western Hotel“ in der Bautzener Innenstadt betreten und sich zum Empfangsbereich begeben. Den Vorwand, Geld gewechselt haben zu wollen, nutzte der Ältere aus, um die Hotelangestellte von der Kasse wegzuschubsen und sich am Bargeld zu bedienen. Er erbeutete 150 Euro. Danach verließ der Dieb zusammen mit seinem Kompagnon, welcher während des Geschehens im Hintergrund blieb, das Hotel.

Die Angestellte beschrieb den handelnden Tatverdächtigen wie folgt: Der etwa 50-Jährige war 165 cm groß und von kräftiger, leicht untersetzter Gestalt. Er hatte einen südländischen Teint, schwarze kurze Haare mit Teilglatze am Hinterkopf und sprach gebrochen Deutsch. Sein Äußeres war gepflegt. Der Mann war mit einer braunen Lederjacke bekleidet.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zu Tat und Tätern machen können:

-     Wer kennt die Identität der beschriebenen / abgebildeten Personen?
-     Wer hat sie zur Tatzeit in der Bautzener Innenstadt gesehen?
-     Wer kann sonstige sachdienliche Hinweise zum Tatgeschehen machen?

Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.


Hinweise nimmt das Führungs- und Lagezentrum der Polizeidirektion Görlitz (Tel.: 03581 468-224) oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Quelle: PD Görlitz