Dienstag, 3. September 2013

Verkehrsunfall mit einer getöteten und zwei verletzten Personen S177, Ortsumgehung Radeberg


S177, Ortsumgehung Radeberg
Montag 02.09.2013; 15:45 Uhr

Der Fahrer (m/52) eines Pkw Fiat befuhr die S 177 aus Richtung Dresden kommend in Richtung Radeberg. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er in einer leichten Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte dabei mit einem entgegen kommenden Pkw Toyota und dessen Anhänger.

Dabei erlitt der Fiat-Fahrer schwerste Verletzungen und wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Durch Kräfte der freiwilligen Feuerwehr musste er befreit werden und wurde anschließend durch einen Rettungshubschrauber in die Uni-Klinik Dresden geflogen. Dort erlag der Fahrer seinen Verletzungen. Sein Beifahrer (m/35) sowie der Insasse (m/66) vom Pkw Toyota wurden leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen, als auch am Anhänger entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 35.000 Euro. Die S177 war für ca. 4 Stunden teilweise voll gesperrt.

Quelle: PD Görlitz

Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.