Freitag, 19. Juni 2015

Vierzehnjährige vermisst - Polizei bittet um Mithilfe -


Ergänzung 20.06.2015

Weißwasser, Dr.-Altmann-Straße
16.06.2015, 17:45 Uhr

Die am Donnerstag als vermisst gemeldete vierzehnjährige Cecilia-Isabel Prochasek ist wieder aufgetaucht. Auf Grund der zahlreichen Berichterstattungen in den Medien meldete sich das Mädchen am Abend selbstständig im Polizeirevier Weißwasser. Die Ausreiserin gab an, sich seit ihrem Verschwinden in Hoyerswerda und Weißwasser herumgetrieben zu haben. Genauer wollte sie sich zunächst nicht äußern. Sie wurde an ihre Betreuerin übergeben.


Die Polizei dankt den Medien und der Öffentlichkeit für ihr aktives Mitwirken, das schließlich zum Erfolg führte. (ts)

Weißwasser, Brunnenstraße
16.06.2015, 14:50 Uhr

Seit Dienstag dem 16. Juni 2015 wird die vierzehnjährige Cecilia-Isabel Prochasek vermisst. Die Polizei bittet nun die Öffentlichkeit bei der Suche um Mithilfe. Das in einem Kinderheim untergebrachte Mädchen entzog sich dem Betreuer, der sie nach Schulschluss in Weißwasser abholen wollte. Sie wurde zuletzt gegen 14:50 Uhr gesehen, als sie mit einem Bus in Richtung Hoyerswerda fuhr.

Die Vermisste ist 165 Zentimeter groß und etwa 50 Kilogramm schwer. Sie hat eine schlanke Gestalt, braune Augen und braune wellige Haare. Zum Zeitpunkt des Verschwindens war sie mit einem hellen T-Shirt, einer dunklen Hose und einer schwarzen Jacke bekleidet.


Hinweise zum Verbleib des Mädchens nehmen das Polizeirevier in Weißwasser (Telefon 03576 262-0) oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. (ts)

Quelle: PD Görlitz