Mittwoch, 3. Juni 2015

Neue Hörbuch-CD jetzt auch im Robert Schumann Haus erhältlich


Zwickau.- Pünktlich zu Beginn des diesjährigen Schumannfestes ist die vor kurzem erschienene Hörbuch-CD „Clara in Nöten“ der Zwickauer Autorin Christine Adler jetzt auch im Robert Schumann Haus erhältlich. Hier fand im Herbst 2014 zum 195. Geburtstag von Clara Schumann die Premiere des gleichnamigen Einpersonenstücks über das Leben der vielfachen Mutter und außergewöhnlichen Künstlerin statt. Es folgten Auftritte in verschiedenen Städten Sachsens, unter anderem in Dresden, Waldenburg und Hartenstein, bei denen Christine Adler immer wieder in die Rolle der Clara schlüpft. In ihrem rund zweistündigen Theaterstück berichtet sie vom Auf und Ab in der Künstlerehe mit Robert Schumann, erzählt von vielen Auftritten in Europäischen Großstädten und plaudert auch über ganz Banales im Alltag. Dabei fallen Namen berühmter Weggefährten wie Johannes Brahms, Felix Mendelssohn Bartholdy und Richard Wagner. Dazwischen erklingen Musikstücke der Schumanns und anderer zeitgenössischer Komponisten, gespielt vom Pianisten Professor Dietmar Nawroth, die für musikalische Abwechslung sorgen.
Das Stück ist nicht nur Dokumentation, sondern vielmehr künstlerische Nachempfindung einer ganz besonderen historischen Persönlichkeit. Nun ist es auch in voller Länge als Hörbuch auf einer Doppel-CD erhältlich und begeistert ein immer größer werdendes Publikum.

Bezugsquellen:

Robert Schumann Haus Zwickau, Musik-Schiller am Schumannplatz, Zwickauer Antiquariat & Buchladen in der Hauptstraße, Musikschule „Marina von Stroganoff“ Max-Pechstein-Straße 7, sowie in der Buchhandlung am Johannisplatz 3 in Limbach-Oberfrohna. Bestellungen sind außerdem im Internet möglich unter www.clara-wieck.de






Quelle: ZPA