Mittwoch, 27. Mai 2015

Lkw-Ladung begrub Pkw unter sich in Zwickau



Zwickau – (ahu) Dienstagvormittag kam es auf Talstraße (B 93) zu einem Unfall zwischen einem 40-Tonner Lkw DAF und einem Pkw Dacia. Beide Fahrzeuge fuhren stadteinwärts. In Nähe der Einmündung Kolpingstraße öffnete sich plötzlich die Ladebordwand des überladenen Lkw. Der dahinter fahrende Pkw wurde von den herabfallenden Schlammmassen teilweise begraben. Die Erdmassen verteilten sich auf der Straße und der Verkehr kam zum Erliegen. Der Schlamm konnte nur mit einem schweren Bagger beseitigt werden. Gegen 17:30 Uhr konnte die Sperrung aufgehoben werden. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Die Höhe des Schadens muss noch ermittelt werden.

Quelle: PD Zwickau