Samstag, 30. Mai 2015

Handtaschenräuber gesucht!


Ort: Leipzig, OT Kleinzschocher, Antonienstraße
Zeit: 21.05.2015, gegen 18:03 Uhr

Am Donnerstag, den 21. Mai ereignete sich in Leipzig-Kleinzschocher ein Raubüberfall auf eine 70-jährige Dame. Hierbei näherte sich ein unbekannter Fahrradfahrer der Frau von hinten, während sie auf dem Fußweg mit Hilfe ihres Rollators lief. Der Täter griff im Vorbeifahren nach der Handtasche der 70-Jährigen und zog fest daran. Die ältere Dame versuchte noch die Tasche festhalten, jedoch riss der Henkel und der Unbekannte konnte samt Inhalt flüchten. Die 70-Jährige schrie den Mann an und blickte ihm direkt ins Gesicht. Dieser erwiderte irgendetwas Unverständliches, reagierte aber sonst kaum auf die Gegenwehr der Frau. Anhand der Zeugenaussage jener mutigen Dame konnte die Polizei nun ein Phantombild erstellen, mit dem sie nach dem Täter sucht. Er wird weiterhin wie folgt beschrieben:
 männlich,
 ca. 30 Jahre,
 ca. 180 cm,
 von athletischer Gestalt,
 schwarze kurze Haare,
 blaue Hose,
 weiße Oberbekleidung.
Wer erkennt den abgebildeten unbekannte Täter und kann ihn identifizieren? Zeugen werden gebeten, sich bei der Kripo, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Tel. (0341) 966 4 6666, zu melden. (KG)

Quelle: PD Leipzig