Dienstag, 12. Mai 2015

Brand am ehemaligen Grenzübergang Neugersdorf-Jirikov




Brand am ehemaligen Grenzübergang Neugersdorf-Jirikov

   Neugersdorf / Jirkov (ots) - Am gestrigen Abend, gegen 21:30 Uhr, wurde die Einsatzleitstelle der Bundespolizeiinspektion Ebersbach über den Brand eines Schuppens am ehemaligen Grenzübergang Neugersdorf - Jirikov durch einen aufmerksamen Bürger informiert.

Direkt an der Grenzlinie waren in dem Schuppen ca. 1,5 m³ Unrat und Müll durch unbekannte Ursache in Brand geraten. Durch die Einsatzleitstelle der Bundespolizei wurde über das gemeinsame Zentrum Bahratal die Feuerwehr Jirikov angefordert.Gleichzeitig wurde die Feuerwehr Ebersbach-Neugersdorf alarmiert. Durch die Feuerwehr der Stadt Ebersbach-Neugersdorf, die mit 4 Fahrzeugen und 23 Mann vor Ort war, konnte der Brand  gelöscht werden. Durch die tschechische Polizei wurde daraufhin die Feuerwehr Jirikov abbestellt.

Quelle: Bundespolizei