Montag, 20. April 2015

Rochlitz/OT Noßwitz – Polizei sucht Zeugen nach tödlichem Verkehrsunfall


(Fi) Mit einer Information berichtete die Polizeidirektion über einen tödlichen Verkehrsunfall am Donnerstag (16. April 2015), gegen 21 Uhr, auf der Bundesstraße 175 zwischen Mutzscheroda und Rochlitz, ca. 300 m vor dem Abzweig Noßwitz. Ein 25-Jähriger war allein in seinem BMW unterwegs. Am Ausgang einer Rechtskurve kam der Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Dabei wurde der Fahrzeugführer aus seinem Auto geschleudert. Er verstarb kurze Zeit später im Krankenhaus. 
Der Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion Chemnitz sucht unter Telefon 
0371 387-495808 weitere Unfallzeugen. Es sollen sich Personen an der Unfallstelle aufgehalten haben, zu denen die Unfallermittler noch keinen Kontakt hatten. Diese Personen, darunter eine Frau oder ein Mann mit roter Jacke, werden gebeten, sich als Zeuge zur Verfügung zu stellen.



Quelle: PD Chemnitz