Freitag, 2. August 2013

Zum 23. Male: Crimmitschau lädt zum Großen Marktfest ein – willkommen zur größten Party der Stadt!












Zum 23. Male: Crimmitschau lädt zum Großen Marktfest ein – willkommen zur größten Party der Stadt!

Das 23. Große Marktfest Crimmitschau wird am Samstag, dem 10. August, pünktlich um 10.00 Uhr offiziell eröffnet durch Crimmitschaus Oberbürgermeister Holm Günther. 
Bereits ab 9.45 Uhr  wird der Fanfarenzug Crimmitschau traditionell das musikalische Entree liefern. 

Für Unterhaltung sorgen dann bis zum Sonntagabend auf der großen Marktplatz-Bühne und auf der Piazza Roter Turm Musiker, Sänger, Tänzer, Gaukler, Models und Akrobaten. Mit dabei sind in diesem Jahr u.a. „Happy Feeling“, Julian der Magier, die Meeta-Girls, die Hit Hunters, die Musikschule Schmidt, „Rasselbande“ aus Meerane mit Guggemusik, das Tanzstudio Leyla Waehla, die Marghonas mit fliegenden Autorädern, die Mona Lisa Marketing Company, die Tanzschule Step by Step, Rebecca Alizee mit Hula-Show und „Crazy Dogs“, TJ Wheels mit internationaler High-End-Artistik und viele andere. 

Hit Hunters Show & Band 
Samstag, ab 19.00 Uhr Marktplatz-Bühne
Bewaffnet mit den größten Party Hits aus sechs Jahrzehnten und den aktuellen Charts ist es oberstes Anliegen der Hit Hunters, unser Event zu bereichern und das Publikum zu begeistern!
Die Hit Hunters Show & Band  - das sind acht professionelle Sänger, die mit modernen Choreografien, exzellentem Entertainment sowie ausgefallenen Kostümen ein vielseitiges und unterhaltsames Show-Programm bieten.
Mit mehr als 15 Jahren Erfahrung im Musik- und Entertainmentbereich wissen die Musiker alle Genre spielend zu bedienen und authentisch zu präsentieren. 

Rocknacht
Zwei tolle Bands sind in diesem Jahr zu Gast bei der Crimmitschauer Rocknacht, die traditionell den Auftakt zum Großen Marktfest bildet: 
Am Freitag, dem 9. August, begrüßen wir auf der Marktbühne vor dem Rathaus zum einen die 7köpfige Band „Slyboots“ aus unserer Partnerstadt Wiehl. Sie tritt zum ersten Mal im Osten Deutschlands auf und ist bekannt für Oldies vom Feinsten, u.a. Santana, CCR und Status Quo. 
„Achtung Baby“ heißt die zweite Super-Band der Rocknacht und sie ist ein ganz besonderes Highlight: Als  d i e  U2-Tribute-Band wird sie den Marktplatz ganz sicher zum Kochen bringen. 
Die Rocknacht wird, wie das gesamte Marktfest, in bewährter Weise moderiert von Andreas Kawa. 
Die Bands spielen wie folgt: 
ab 19.30 Uhr  Slyboots 
ab 22.00 Uhr  Achtung Baby

Piazza Roter Turm
Hier beginnt das Progamm ebenfalls schon am Freitagabend und zwar mit einer Summer Dance Night, gestaltet durch das DJ-Trio M.E.B., Nexs & Boofy und heiße Dance-Girls. Beginn: 18.00 Uhr
Am Samstag geht es hier 13.30 Uhr los mit Kinderschminken. Ab 14.00 Uhr zeigen zunächst die großen und kleinen Tänzer von Step by Step, die schon zum Kindermarktfest für Furore sorgten, ihr Können, bevor 15.30 Uhr die Meeta-Girls aus Meerane auftreten.
Am Sonntag gestalten ab 13.30 Uhr De Erbschleicher an dieser Stelle einen stimmungsvollen Erzgebirgsnachmittag. 

Vereine
Am Samstag zwischen 10.00 und 18.00 Uhr präsentieren sich rund um den neugestalteten Kirchplatz die Vereine der Stadt.  

After Show Party
Wie immer bietet der Marktfest-Samstag eine After Show Party. Auch diesmal startet sie um Mitternacht im Clubhaus Crimmitschau für alle, die noch nicht genug hatten. Ein kostenloser Bus-Shuttle verkehrt zwischen 23.30 und 1.00 Uhr zwischen AWG-Moden (Ecke Friedrich-August-Straße) und Clubhaus. 

Eine Stadt sagt DANKE 
Der Sonntag steht unter dem Motto „Eine Stadt sagt DANKE“ und bietet zwischen 14 und 16 Uhr allen Bürgern, Firmen, Einrichtungen und Vereinen die Möglichkeit, sich bei ihren Helfern während und nach dem Hochwasser zu bedanken. Dies geschieht auf der Marktplatzbühne mit Moderator Andreas Kawa. 
Den Auftakt übernimmt Oberbürgermeister Holm Günther, der sich offiziell bei den Einsatzkräften der Feuerwehr bedanken wird. 

Wer die Gelegenheit nutzen möchte, kann sich vorher anmelden (pressestelle@crimmitschau.de oder 03762 90-9003) oder spontan am Veranstaltungstag entscheiden: einfach an der  Bühne beim Moderator melden.  

Quelle: Stadt Zwickau



Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.