Freitag, 9. August 2013

Zahlreiche Waffen sichergestellt in Leipzig



Ort: Leipzig OT Leutzsch, Sattelhofstraße
Zeit: 08.08.2013, Vormittag

Die Beamten staunten nicht schlecht, als sie am gestrigen Tag unzählige Waffen, Munition und sogar Schwarzpulver in einer Leipziger Mietswohnung vorfanden. Ein Gerichtsvollzieher hatte Polizei und Ordnungsamt um Unterstützung gebeten, weil er nach erfolgter Wohnungsöffnung zwar nicht auf den Mieter (57), aber auf eine ganze Waffensammlung stieß. Da davon nur drei Waffen amtlich registriert und keine Waffenschränke vorhanden waren, wurden die ca. 60 Lang- und Kurzwaffen, darunter auch einige Deko-Waffen und eine Vielzahl Luftdruckgewehre abtransportiert. Zudem musste eine Sondereinheit des LKA alarmiert werden, um das Schwarzpulver und die Munition sicherzustellen. Derzeit werden Waffen und Munition aufgelistet sowie das Schwarzpulver gewogen. Ersten Erkenntnissen zufolge beläuft sich dessen Gewicht auf mehrere Kilogramm. Gegen den 57-Jährigen wird nun wegen Verstößen gegen das Sprengstoff- und das Waffengesetz ermittelt. In diesem Zusammenhang werden die vorliegenden Erlaubnisse des Leipzigers und ein mögliche Entziehung dieser durch die Stadt Leipzig geprüft. (DaK)

Quelle: PD Leipzig

Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.