Dienstag, 6. August 2013

Verletzte in Markranstädt


Ort: Markranstädt, Schönauer Straße
Zeit: 06.08.2013; 12:20 Uhr

Die Polizei wurde durch mehrere Hinweisgeber und Zeugen darüber informiert, dass in der Schönauer Straße eine Frau blutend auf dem Bürgersteig liegt. Als die Polizeibeamten eintrafen, sahen sie eine männliche Person, die ein Messer in der Hand hatte und nah bei der Frau stand. Die Frau blutete. Der Mann richtete daraufhin das Messer gegen sich selbst. Die Polizeibeamten sprachen beruhigend auf den Mann ein. Nach kurzer Zeit ließ er das Messer fallen und die Polizeibeamten nahmen den Mann fest. Er wurde medizinisch vor Ort behandelt und anschließend in die Polizeidirektion Leipzig überstellt. Die mittlerweile eintreffenden Rettungskräfte und der Notarzt leisteten sofort der Frau Erste Hilfe, die anschließend in ein Krankenhaus gebracht wurde. Nach den ersten Erkenntnissen handelte es sich hier um eine Lebenspartnerschaft einer 45-jährigen Frau und eines 32 jährigen Mannes. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und die Kriminaltechniker am Tatort mit der Spurensuche und -sicherung begonnen. Die weiteren Ermittlungen dazu dauern gegenwärtig noch an. (Vo)

Quelle: PD Leipzig

Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.