Freitag, 30. August 2013

Tag des offenen Denkmals in Tuchfabrik und Kloster in Crimmitschau





Tag des offenen Denkmals in Tuchfabrik und Kloster 

Der Tag des offenen Denkmals am Sonntag,  dem 8. September, steht unter dem Thema: „Jenseits des Guten und Schönen: Unbequeme Denkmale?“

In Crimmitschau bereiten sich zwei Einrichtungen auf diesen Tag vor: Im ehemaligen Zisterzienser-Nonnenkloster in Frankenhausen gibt es zwischen 10.00 und 18.00 Uhr Führungen durch das Gebäude, gastronomische Versorgung und Musik.
Gleichzeitig findet an diesem Tag das 2. Oldtimer- und Klassiktreffen auf dem ca. 1 Hektar großen Gelände am Kloster statt. Erwartet werden zwei- und vierrädrige historische Fahrzeuge aus der Automobil- und Motorradgeschichte.  
Veranstalter ist der Sächsische Heimatschutz Frankenhausen e.V.

Im vergangenen Jahr waren zum 1. Oldtimer- und Klassiktreffen und zum denkmalgeschützten Klostergebäude ca. 2000 Menschen gepilgert. 


Die historische Tuchfabrik Gebr. Pfau in der Leipziger Straße (ehemals Westsächsisches Textilmuseum) lädt am 8. September zu drei Führungen ein und zwar um 10, 14 und 16 Uhr.


Quelle: Stadt Crimmitschau

Zum Bild:
1. Oldtimer- und Klassiktreffen am Kloster Frankenhausen – 2012
Foto: Archiv Stadtverwaltung 




Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.