Donnerstag, 29. August 2013

Striegistal (Bundesautobahn 4) – Leitplanke durchbrochen


Revierbereich Mittweida

(Fi) Die 26-jährige Fahrerin eines Renault Laguna war am Mittwoch auf der Autobahn von Dresden in Richtung Chemnitz unterwegs. Zwischen den Anschlussstellen Berbersdorf und Hainichen kam der Pkw gegen 17 Uhr auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern, kollidierte mit der rechten Schutzplanke und durchbrach diese. Am Fuß einer Böschung kam der Pkw zum Stehen. Die Fahrerin erlitt schwere Verletzungen. Auf insgesamt ca. 17.000 Euro wurde die Höhe des Sachschadens geschätzt. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet, so dass größere Behinderungen ausblieben. 

Quelle: PD Chemnitz

Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.