Samstag, 10. August 2013

Polizeieinsatz zur Absicherung des Fußballspieles SG Dynamo Dresden e.V. gegen 1. FC Union Berlin


Zeit: 09.08.2013
Ort: Dresden 

Die Polizeidirektion Dresden führte heute zur Absicherung des Fußballspieles SG Dynamo Dresden e.V. gegen den 1. FC Union Berlin einen Polizeieinsatz durch. Die Anreise der Fans beider Mannschaften verlief störungsfrei. Bei einem Berliner Fan stellten die Beamten einen Schlagring fest. Es folgten Sicherstellung und Anzeige.
Nach dem Abpfiff des Spieles verließen die Zuschauer beider Mannschaften das Stadion. Der Abgang der Dynamo-Anhänger sowie Unionfans verlief ohne Probleme. Im Einsatz befanden sich 800 Einsatzkräfte der Landes-und Bundespolizei.

Quelle: PD Dresden

Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.