Mittwoch, 14. August 2013

Polizeieinsatz am Schladitzer See


Ort: Rackwitz, Neu-Schladitz
Zeit: 14.08.2013, 02:15 Uhr

Nach einem Bürgerhinweis kam es in der vergangenen Nacht am Schladitzer See zu einem Polizeieinsatz. Der Anrufer gab an, dass sich der Besitzer des vergangene Woche festgestellten Waffenlagers (PM vom 09.08.2013) mit seinem Pkw am See befände und dieser sich wegen seines emotionalen Zustandes möglicherweise etwas antue. Daraufhin begaben sich Beamte der Bereitschaftspolizei und Revierkräfte zum angegebenen Ort. Aufgrund von Anhaltspunkten, dass der Mann im Besitz weiterer Schusswaffen ist, wurde das SEK angefordert. Gegen 02:15 Uhr erfolgte der Zugriff.
Der 57-Jährige ließ sich ohne jegliche Gegenwehr in polizeilichen Gewahrsam nehmen. In seinem Fahrzeug fanden die Einsatzkräfte einen Revolver sowie Munition. Nach seiner Vernehmung am heutigen Vormittag wurde er aus den polizeilichen Maßnahmen entlassen. Die Ermittlungen dauern an. Durch die Stadt Leipzig wurden ihm sämtliche Befugnisse zum Besitz und Führen von Waffen entzogen und ein generelles Waffenbesitzverbot verhängt. (DaK)

Quelle: PD Leipzig


Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.