Mittwoch, 28. August 2013

Leer stehende Schule brannte in Leipzig


Ort: Leipzig-Grünau, Am kleinen Feld
Zeit: 27.08.2013, 23:47 Uhr

Über Notruf meldete sich ein junger Mann (25) aus einer Gruppe von fünf Personen und teilte mit, dass es in einem leer stehenden Gebäude brennt.
Polizeibeamte und Kameraden der Westwache, der FFW Miltitz, Grünau und Lausen waren im Einsatz. Nach etwa einer Stunde hatten die Feuerwehrleute die Flammen, die aus dem mittleren Gebäudeteil der zweiten Etage schlugen, unter Kontrolle. Der Zeuge sagte gegenüber Polizeibeamten aus, dass er drei männliche Personen, die aus Richtung Schule gekommen waren, gesehen hatte. Eine Suche nach ihnen blieb jedoch erfolglos. Polizeibeamte stellten fest, dass Mobiliar angezündet worden war. Aus diesem Grund ermittelt die Kripo wegen Brandstiftung. (Hö)

Quelle: PD Leipzig

Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.