Donnerstag, 8. August 2013

Informationen der Polizei Direktion Zwickau 08.08.2013


Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Pkw aufgebrochen

Netzschkau – (md) Am Mittwoch schlugen in der Zeit von 17:15 Uhr bis 17:35 Uhr unbekannte Täter die rechte hintere Seitenscheibe eines vor dem Friedhof abgestellten Pkw BMW ein. Aus dem Pkw wurde eine Geldbörse entwendet. Der Gesamtsachschaden beträgt 300 Euro.
Reichenbach – (md) In der Zeit von 17:20 Uhr bis 18:05 Uhr schlugen am Mittwoch unbekannte Täter die Fahrerscheibe eines Pkw Ford Courier ein und entwendeten einen auf dem Fahrersitz liegenden Stoffbeutel mit Kleidungsstücken. Der Pkw stand auf einem Parkplatz im Oberneumarker Weg kurz vor der Gaststätte „Schwarze Katz“. Am Pkw entstand ein Schaden in Höhe von 200 Euro.

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Vorfahrt missachtet – zwei Personen verletzt

Zwickau OT Crossen – (md) Am Mittwochnachmittag befuhr ein 31-jähriger Fahrer eines Pkw Ford die S 286 aus Richtung Crossen in Richtung Mülsen. An der Auffahrt zur B 93 hatte er die Absicht, nach links auf die B 93 abzubiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Pkw Mercedes und stieß mit diesem zusammen. Der Ford-Fahrer und der 74-jährige Mercedes-Fahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 20.000 Euro.

BAB 72

Gegen Mittelleitplanke geschleudert – zwei Personen leicht verletzt

BAB 72 / Zwickau – (md) Am Mittwoch befuhr gegen 18 Uhr ein 21-jähriger Fahrer eines Kleintransporters die BAB 72 in Fahrtrichtung Hof. Kurz vor der Anschlussstelle Zwickau Ost kam er aus noch unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. In der weiteren Folge lenkte er gegen und driftete nach links über beide Fahrspuren. Der Citroen stieß gegen die Mittelleitplanke und kam dort zum Stehen. Der Fahrer und sein 18-jähriger Beifahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

Quelle: PD Zwickau



Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.