Dienstag, 6. August 2013

Informationen der Polizei Direktion Zwickau 06.08.2013 (2)


Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Fremder attackiert Mann an Haltestelle – Zeugenaufruf


Plauen – (js) Nach einer körperlichen Auseinandersetzung nahe der Lutherkirche veröffentlichte die Polizei am 29. Juli einen Zeugenaufruf und ein Phantombild vom möglichen Täter. Am Abend des 6. Mai war - offenbar grundlos - ein 61-Jähriger an der Bushaltestelle Unterer Graben von einem Fremden getreten und geschubst worden. Das Opfer stürzte und zog sich eine Gehirnerschütterung zu. Bei dem Täter soll es sich dem Vernehmen nach um einen jungen Mann aus der Region handeln. Markant ist seine gelb-orange Brille mit kreisrunden Gläsern. Am Tattag war er mit einem BMX-Rad unterwegs.
Bisher ist ein Hinweis bei den Ermittlern eingegangen. Nach der Auseinandersetzung sollen sich zwei Frauen um das Opfer gekümmert und dem Mann wieder auf die Beine geholfen haben. Die Frauen werden gebeten sich bei der Polizei zu melden, Telefon 03741/ 140.

Versuchter Einbruch

Plauen – (js) In der Falkensteiner Straße versuchten Unbekannte über das Wochenende durch Aufhebeln eines Fensters in die Büroräume einer Firma zu gelangen, was jedoch nicht gelang. Der verursachte Sachschaden beläuft sich auf circa 300 Euro.

Kassette mit Bargeld gestohlen

Plauen – (js) Über das Wochenende sind Unbekannte in ein Firmengebäude am Tannenhof eingedrungen und haben im Büro eine Stahlblechkassette aufgebrochen. Sie machten sich mit den darin gefundenen 200 Euro aus dem Staub und verursachten Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro.

Unbekannte beschädigen Verkehrszeichen

Bad Brambach – (js) Unbekannte haben in der Nacht zu Montag im Bereich der Badstraße mehrere Verkehrsschilder beschädigt und gestohlen. Im Bereich der Schönberger Straße wurden mehrere auf der Schutzplanke angebrachte Leitpfosten umgebogen. Der Schaden beläuft sich auf rund 1.000 Euro.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.

Briefkästen aufgebrochen

Plauen – (js) Mehrere Briefkästen haben Unbekannte über das Wochenende in einem Mehrfamilienhaus auf der L.-F.-Schönherr-Straße aufgebrochen und einen Schaden von rund 150 Euro verursacht. Ob etwas gestohlen wurde ist nicht bekannt.
Hinweise bitte an die Polizei, Telefon 03741/ 140.

Kontrolle über Fahrzeug verloren

Pöhl, OT Neudörfel – (js) Der 25-jährige Fahrer eines BMW hat am Montagnachmittag beim Abbiegen die Kontrolle über seinen PKW verloren. Am Abzweig Helmsgrün kam er von der Fahrbahn ab, beschädigte ein Verkehrszeichen sowie eine Mauer und landete im Seitengraben. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 5.000 Euro.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Auerbach

Garagen aufgebrochen

Lengenfeld – (js) Unbekannte haben in der Nacht zu Dienstag im Garagenkomplex Am Pöhlberg sechs Garagen aufgebrochen. Aus zwei Garagen wurden zwei volle Kanister (je 20 Liter) mit Benzin gestohlen. Der Sachschaden beläuft sich auf 500 Euro.

BMW auf Toom - Parkplatz beschädigt

Falkenstein – (js) Auf dem Parkplatz des Toom-Baumarktes wurde am Freitagabend ein blau-grauer BMW an beiden rechten Türen beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 2.000 Euro. Vermutlich schob der unbekannte Verursacher einen mit Kalk- oder Zementsäcken beladenen Tafelwagen und streifte damit den BMW. Anschließend verschwand er ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Die Tatzeit liegt zwischen 19:30 Uhr und 20:15 Uhr.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Mopedfahrerin verletzt sich bei Auffahrunfall

Zwickau, OT Mitte-West – (js) Eine Mopedfahrerin (19) wurde am Montagnachmittag bei einem Unfall an der Kreuzung Spiegelstraße / Lutherstraße verletzt. Ein 26-Jähriger fuhr mit seinem Mercedes zu weit in den Kreuzungsbereich ein. Daraufhin musste der vorfahrtsberechtigte Fahrer (20) eines VW Bora eine Vollbremsung einleiten. Die hinter dem VW fahrende Simsonpilotin bemerkte dies zu spät und fuhr auf. Dabei verletzte sie sich und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 3.000 Euro.

Unfallverursacher gesucht

Zwickau / Crimmitschau – (js) Etwa 1.000 Euro Sachschaden hat ein Unbekannter beim Aus- oder Einparken an einem abgestellten Volvo S 40 am Montag zwischen 10 Uhr und 11:15 Uhr verursacht und sich anschließend aus dem Staub gemacht. Als Unfallörtlichkeit hat die Geschädigte den Parkplatz des REWE-Marktes in der Buttergasse in Crimmitschau oder den Lidl-Parkplatz auf der Leipziger Straße in Zwickau angegeben.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Werdau, Telefon 03761/ 7020.

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Sachschaden nach Vorfahrtsverletzung

Wildenfels, OT Härtensdorf – (js) Rund 14.000 Euro Sachschaden sind Bilanz eines Verkehrsunfalls vom Montagabend. Die Fahrerin (48) eines BMW hat an der Kreuzung Am Einsiedel / Freitagstraße die Vorfahrt eines Citroen (Fahrer, 56) nicht beachtet. Beide PKW mussten nach der Kollision abgeschleppt werden.

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Einbruch in Baucontainer

Oberlungwitz – (js) Über das Wochenende sind Unbekannte in einen Baucontainer auf der Hofer Straße eingebrochen und haben Werkzeuge, ein Radio und ein Nivelliergerät gestohlen. Der Schaden beläuft sich auf rund 1.000 Euro. Zuvor wurde ein Radlader, welcher direkt an die Tür des Containers gestellt wurde, beiseite gefahren.

Quelle: PD Zwickau


Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.