Samstag, 3. August 2013

Informationen der Polizei Direktion Zwickau 03.08.2013 (2)


Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Fahrrad entwendet

Oelsnitz / V. – (md) Am Donnerstag stellte gegen 22:30 Uhr eine 25-Jährige ihr Fahrrad im Treppenhaus in der Gerberstraße 3 ab. Als sie 23 Uhr wieder mit dem Fahrrad fahren wollte, war das Fahrrad weg. Es handelt sich um schwarz-weißes Fahrrad der Marke Giant Anthem X 29, 26 Zoll. Der Entwendungsschaden wird mit 2.500 Euro angegeben.

Dieseldiebstahl

Plauen – (md) In der Zeit von Donnerstag 19 Uhr bis Freitag 14 Uhr brachen unbekannte Täter den Tankdeckel eines Lkw Iveco auf, welcher auf der Straßberger Straße in Höhe des Hausgrundstücks 99 parkte. Es wurden ca. 70 Liter Diesel aus dem Tank entwendet. Auch der Tankdeckel wurde durch die unbekannten Täter mitgenommen. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 120 Euro.

Wohnungseinbruch

Plauen – (md) Am Freitag gelangten in der Zeit von 15 Uhr bis 16:30 Uhr unbekannte Täter in das Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses in der Neundorfer Straße. In der zweiten Etage brachen sie eine Wohnungstür auf. Aus der Wohnung wurden ein Laptop, ein Handy und Bargeld entwendet. Zur Schadenshöhe können noch keine Angaben gemacht werden.

Radfahrer bei Unfall leicht verletzt

Plauen – (md) Am Freitagmorgen befuhr ein 33-jähriger Radfahrer die Liebknechtstraße in Richtung Neundorfer Straße. Ein 41-jähriger Fiat-Fahrer hatte die Absicht aus der Grundstücksauffahrt gegenüber des Hausgrundstücks 76 auf die Liebknechtstraße zu fahren. Dabei übersah er den Radfahrer und es kam zum Zusammenstoß. Dabei wurde der Radfahrer leicht verletzt.

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Fußgängerin angefahren

Falkenstein – (md) Am Freitagnachmittag befuhr eine 62-jährige VW-Fahrerin die Ferdinand-Lassalle-Straße aus Richtung Hauptstraße kommend. Als sie sich in Höhe des Hausgrundstücks 9 befand, überquerte eine 83-jährige Fußgängerin von rechts nach links die Fahrbahn. Dabei kam es zur Berührung zwischen dem Pkw und der Fußgängerin, wobei die 83-Jährige verletzt wurde. Am Pkw entstand kein Sachschaden.

Keller aufgebrochen – Mineralwasser entwendet

Rodewisch – (md) In der Zeit von Mittwoch 7:30 Uhr bis Freitag 13:30 Uhr drangen unbekannte Täter in drei Keller in der Oberen Uferstraße ein. Aus einem Keller wurden drei Kästen Mineralwasser entwendet. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 330 Euro.

Unfallflucht – Zeugen gesucht

Muldenhammer OT Hammerbrücke – (md) Am Freitag befuhr gegen 18 Uhr eine 19-jährige Mitsubishi-Fahrerin die Muldenberger Straße aus Richtung Muldenberg kommend. In Höhe der Einmündung Am Deumersbach bremste ein vor ihr fahrender schwarzer Pkw. Die 19-Jährige erschrak und lenkte ihr Fahrzeug nach rechts. Dabei fuhr sie gegen ein Verkehrsschild. Der schwarze Pkw entfernte sich mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Tannenbergsthaler Straße. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 3.800 Euro.
Zeugen werden gebeten, sich im Polizeirevier Auerbach unter Telefon 03744/2550 zu melden.

Unfallflucht – Zeugen gesucht

Reichenbach – (md) In der Zeit von Donnerstag 15:30 Uhr bis Freitag 5:30 Uhr stieß ein unbekanntes Fahrzeug gegen einen ordnungsgemäß in der Damaschkestraße vor dem Hausgrundstück 103 abgeparkten silberfarbenen Pkw VW Caddy. Dieser wurde im Bereich der Fahrertür beschädigt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro.
Zeugen werden gebeten, sich im Polizeirevier Auerbach unter Telefon 03744/2550 zu melden.

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Betrunken Unfall verursacht und geflüchtet

Zwickau – (md) Am Freitagabend stieß ein Skoda-Fahrer beim Ausparken auf dem Parkplatz des REWE-Marktes in der Marchlewskistraße gegen einen Pkw Skoda. Anschließend verließ der Fahrer unerlaubt die Unfallstelle. Kurze Zeit später konnte ein 27-Jähriger als Fahrer des Pkw Skoda ermittelt werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei ihm einen Wert von 0,86 Promille. Weiterhin ist der 27-Jährige nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet und eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, Unerlaubten Entfernen vom Unfallort und Fahren ohne Fahrerlaubnis gefertigt.

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Glück im Unglück

Kirchberg – (md) Am Freitagnachmittag befuhr eine 19-jährige Dacia-Fahrerin die Wiesener Straße aus Richtung Wiesen kommend in Richtung Kirchberg. Beim Befahren einer Doppelkurve kam sie aus noch unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum. Dieser Baum war wohl ihr Glück, denn hinter diesem befindet sich ein Teich. Die 19-Jährige wurde leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 10.000 Euro.

Radfahrer kollidiert mit Radfahrerin

Crimmitschau – (md) Am Samstagmorgen befuhr ein 60-jähriger Radfahrer die Helmut-Bräutigam-Straße in Richtung Zentrum. An der Einmündung zur Jakobsgasse kam er eigenen Angaben zu Folge auf Grund zu hoher Geschwindigkeit nicht mehr rechtzeitig zum Stehen. In der weiteren Folge stieß er mit einer 45-jährigen Radfahrerin, welche Vorfahrt hatte, zusammen. Die Radfahrerin wurde leicht verletzt. An ihrem Fahrrad entstand ein Sachschaden in Höhe von 100 Euro.

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Vorfahrt missachtet – zwei Verletzte

Remse OT Weidensdorf – (md) Am Freitagnachmittag befuhr eine 20-jährige Rover-Fahrerin die Waldenburger Straße aus Richtung Glauchau kommend in Richtung Waldenburg. Sie hatte die Absicht nach links in die Hauptstraße abzubiegen. Dabei übersah sie einen im Gegenverkehr befindlichen Pkw Citroen. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Die 20-Jährige wurde leicht verletzt. Der 48-Jährige Beifahrer des Pkw Citroen wurde schwer verletzt. Die 53-jährige Citroen-Fahrerin blieb unverletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 3.700 Euro.

Auffahrunfall – zwei Verletzte

Limbach-Oberfrohna OT Limbach – (md) Am Freitag befuhr gegen 8:25 Uhr ein 80-jähriger Mazda-Fahrer die S 242 aus Richtung Hartmannsdorf in Richtung Limbach-Oberfrohna. Kurz nach dem Ortseingang Limbach-Oberfrohna fuhr er ungebremst auf einen vor ihm verkehrsbedingt anhaltenden Pkw Hyundai (m/56) auf. Beide Fahrer wurden verletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 10.000 Euro.

9-Jähriger mit Fahrrad gegen Pkw gefahren

Limbach-Oberfrohna OT Bräunsdorf – (md) Am Freitag befuhr gegen 11:20 Uhr ein 9-Jähriger mit seinem Fahrrad die Obere Hauptstraße in Richtung Untere Hauptstraße. Auf Grund von Unachtsamkeit stieß er in Höhe des Hausgrundstücks 68 gegen einen parkenden Pkw Ford. Dabei kam der 9-Jährige zu Fall und verletzte sich leicht. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 1.100 Euro.

Dieb einer Registrierkasse durch Geschädigten gestellt

Glauchau – (md) Am Freitagnachmittag nutzte ein 22-Jähriger die kurzzeitige Abwesenheit des Betreibers (41) einer Pizzeria in der Auestraße aus und entwendete eine Registrierkasse. Als dies der Betreiber bemerkte, verfolgte er den Dieb. Als dies der Dieb bemerkte, stellte er die Kasse ab und rannte davon. Kurze Zeit später, konnte der Geschädigte den Dieb stellen und bis zum Eintreffen der Polizei festhalten.


Betrunkener Fahrradfahrer
Glauchau – (md) Am Freitag wurde gegen 18:50 Uhr ein 28-jähriger Fahrradfahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,86 Promille. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet und eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr gefertigt.

Quelle: PD Zwickau

Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.