Donnerstag, 15. August 2013

Informationen der Polizei Direktion Görlitz 15.08.2013 (2)


Landkreis Görlitz

Polizeireviere Görlitz/Zittau-Oberland/Weißwasser

Mutmaßlichen Dieb gestellt

Görlitz, Stadtbrücke
14.08.2013, gegen 21:00 Uhr

Eine Streife des Bundespolizeireviers Görlitz hat am Mittwochabend an der Stadtbrücke einen 29-Jährigen kontrolliert. Dabei entdeckten die Polizisten fünf Packungen Parfüm und eine kleine Menge Betäubungsmittel, die der Mann in einer Reisetasche dabei hatte. Woher das Duftwasser stammte, konnte er den Beamten nicht erklären. Die mutmaßliche Diebesbeute und auch die Drogen wurden beschlagnahmt, der 29-Jährige vorläufig festgenommen. Die Kriminalpolizei der Polizeidirektion Görlitz hat die weiteren Ermittlungen übernommen. (tk)

Jeanshose von Außenständer entwendet - Zeuge(n) gesucht

Görlitz, Berliner Straße, Geschäft „Engbers“
18.07.2013, 16:55 Uhr

Bereits am Nachmittag des 18. Juli hat eine noch unbekannte Frau eine Jeanshose vom Außenkleiderständer des Geschäfts „Engbers“ in der Berliner Straße in Görlitz genommen - ohne diese jedoch zu bezahlen (Wert knapp 50 Euro). Die Diebin hatte blonde, schulterlange Haare, trug eine Sonnenbrille und einen Rock. Sie war in Begleitung eines Kleinkindes und wurde bei der Tat durch einen Zeugen beobachtet. Dieser teilte den Diebstahl auch der Ladeninhaberin mit, hinterließ leider aber nicht seine Personalien. Die Polizei bittet diesen Zeugen daher, sich im Polizeirevier Görlitz, Gobbinstraße 5-6 (Tel.: 03581 650-524) zu melden. (sh)

Trunkenheit im Verkehr

Gemeinde Schöpstal, OT Ebersbach, Hauptstraße
14.08.2013, 18:16 Uhr

Eine Streife des Polizeireviers Görlitz hat am frühen Mittwochabend einen Citroen in Ebersbach gestoppt. Ein 59-Jähriger war mit dem Auto auf der Hauptstraße unterwegs. Die Polizisten stellten deutlichen Alkoholgeruch in der Atemluft des Mannes fest. Ein Test ergab einen Wert von 1,62 Promille. Strafanzeige und Blutentnahme waren die Folge. Seine Fahrerlaubnis gab der 59-Jährige den Beamten noch vor Ort in Verwahrung. (tk)

VW Touran gestohlen

Neißeaue, OT Zentendorf, Parkplatz Kulturinsel Einsiedel
13.08.2013, 14:30 Uhr - 14.08.2013, 10:15 Uhr

Zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochvormittag haben Unbekannte in Zentendorf einen VW Touran von einem Parkplatz gestohlen. Das vier Jahre alte, schwarze Auto mit dem amtlichen Kennzeichen BZ-IR 302 hatte einen Wert von etwa 15.000 Euro. Die Soko Mobile hat die Ermittlungen übernommen und fahndet nach dem Volkswagen. (tk)

Kabeldiebe am Werk

Zittau, Herwigsdorfer Straße
13.08.2013, 17:00 Uhr - 14.08.2013, 08:00 Uhr

Im Zuge der Nacht zu Mittwoch sind Unbekannte in Zittau in eine Lagerhalle an der Herwigsdorfer Straße eingebrochen. Die Täter hatten es offenbar auf Kabel abgesehen. Einige Meter Kupferleitung im Wert von etwa 200 Euro nahmen sie mit. Die Kriminalpolizei ermittelt. (tk)

Fahrrad aus Keller gestohlen

Zittau, Südstraße
13.08.2013, 14:30 Uhr - 14.08.2013, 09:15

Zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochmorgen sind Unbekannte in ein Mehrfamilienhaus an der Zittauer Südstraße eingebrochen. Die Täter brachen erst die Haus- und dann eine Kellertür auf. Aus einem Gemeinschaftslagerraum stahlen die Einbrecher dann ein ockerfarbenes 28er Herrentrekkingrad im Wert von etwa 800 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. (tk)

Bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Seifhennersdorf, Nordstraße/Querstraße
14.08.2013, 13:05 Uhr

Am Mittwochmittag hat sich in Seifhennersdorf ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein 72-jähriger Ford-Fahrer leicht verletzt wurde. Der Senior war an der Kreuzung Nordstraße und Querstraße mit einem Nissan Almera kollidiert. Dessen 18-jähriger Fahrer hatte die Vorfahrt des Ford offenbar nicht ausreichend beachtet. Der Verletzte kam in ein Klinikum, an den Autos entstand Schaden in Höhe von etwa 10.000 Euro. (tk)

Vom eigenen Auto geweckt

Krauschwitz, Marienstraße
15.08.2013, 05:14 Uhr

Am Donnerstagmorgen ist ein 38-Jähriger in Krauschwitz unsanft aus dem Schlaf gerissen worden. Unbekannte hatten gegen 05:14 Uhr versucht, in der Marienstraße seinen VW Touran zu stehlen. Der Mann sah die Täter noch flüchten, allerdings ohne sein Auto. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. (tk)

Verkehrsunfallgeschehen in der PD Görlitz

Stand: 15.08.2013, 05:00 Uhr



VKU
Verletzte
Tote
Polizeirevier Bautzen
6
1
-
Polizeirevier Görlitz
10
1
-
Polizeirevier Zittau-Oberland
7
1
-
Polizeirevier Kamenz
3
-
-
Polizeirevier Hoyerswerda
5
-
-
Polizeirevier Weißwasser
4
-
-
BAB 4
5
1
-
gesamt
40
4
-


Quelle: PD Görlitz

Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.