Donnerstag, 15. August 2013

Informationen der Polizei Direktion Leipzig 15.08.2013 (2)


Graffiti-Täter gestellt

Ort: 04155 Leipzig, Lindenthaler Straße
Zeit: 15.08.2013; 01:10 Uhr

Während der Streifenfahrt entdeckten Gesetzeshüter im hinteren Bereich eines Tankstellengeländes mehrere junge Männer, die sich dort aufhielten. Als sie den Streifenwagen näher kommen sahen, rannten sie in Richtung Breitenfelder Straße davon. Jedoch konnten diese jungen Männer (19, 17, 17) wenig später in einer Parkanlage der Ludwig-Beck-Straße auf einer Parkbank festgestellt und namentlich bekannt gemacht werden. Verraten wurden die Schmutzfinger durch frische Farbanhaftungen auf der Bekleidung, die mit der Graffiti-Farbe an dem „verzierten Objekt“ übereinstimmte. Nach ersten Schätzungen entstand ein Sachschaden von 500 Euro. (MB)

Alkoholfahrt

Ort: 04838 Eilenburg, Puschkinstraße
Zeit: 14.08.2013; 20:08 Uhr

Während der Streifenfahrt fiel den Gesetzeshütern im Stadtgebiet Eilenburg-Ost ein 49- Jähriger auf, der mit seinem silberfarbenen Drahtesel unterwegs war, obwohl er reichlich Alkohol konsumiert hatte. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,16 Promille. (MB)

Betörende Pflanzen auf Balkon gezogen

Ort: 04357 Leipzig, Mockauer Straße
Zeit: 14.08.2013; 10:05 Uhr

Ein Bürger informierte gestern Vormittag die Polizei über eine Pflanzenzucht, die auf
dem hofseitigen Balkon eines Mehrfamilienhauses wuchs. Eine Nachschau durch
Polizisten bestätigte den Verdacht des illegalen Anbaus von Betäubungsmitteln. Bei der folgenden Durchsuchung wurden neben mehreren Pflanzen auch bereits getrocknete und zerkleinerte Pflanzenteile, offensichtlich Cannabis, sichergestellt. Außerdem fanden die Polizisten im Wohnzimmer einen Schlagring und ein Faustmesser sowie eine als gestohlen gemeldete EC-Karte, ein pinkfarbenes Handy und ein nicht abgegebenes Fundfahrrad. Diese Gegenstände wurden sichergestellt bzw. beschlagnahmt. Die drei Bewohner (m.: 29/m.: 34/w.: 32) rücken nun in das Blickfeld der Ermittlungen wegen Verdachts des illegalen Anbaus und Besitz von Betäubungsmitteln, wegen Diebstahls und Fundunterschlagung sowie wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz. (MB)

Landkreis Nordsachsen

Vom Hund gebissen …

Ort: Krostitz, OT Zschölkau
Zeit: 14.08.2013, gegen 10:30 Uhr

… wurde gestern Nachmittag eine Postfrau. Die Zustellerin (45) war auf ihrer Tour in Krostitz, Rackwitz und Zschölkau. Auf ihrem Weg zum Briefkasten auf einem Grundstück Am Lober wurde sie von einem Hund angegriffen und ins rechte Knie gebissen. Die Frau musste einen Arzt aufsuchen. Danach erstattete sie Anzeige bei der Polizei gegen den Hundehalter (41). Die Beamten haben die Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung aufgenommen. (Hö)

Verkehrsgeschehen

Landkreis Leipzig

Auffahrunfall

Ort: Borsdorf, B 6/Panitzscher Straße
Zeit: 14.08.2013, gegen 12:15 Uhr

Der Fahrer (64) eines Pkw Audi A6 befuhr die B 6 in Richtung Wurzen. An der Panitzscher Straße beachtete er mehrere haltende Fahrzeuge an einer roten Ampel nicht und fuhr auf einen Pkw Mazda (Fahrer: 26) auf. Dieser wiederum wurde gegen einen Caddy (Fahrerin: 44) und dieser auf einen Opel Meriva (Fahrerin: 35) geschoben. Verletzt wurde niemand. An den Fahrzeugen entstand Schaden in Höhe von etwa 12.000 Euro. Der Audifahrer kam mit einem Verwarngeld davon. (Hö)

Quelle: PD Leipzig

Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.