Samstag, 10. August 2013

Informationen der Polizei Direktion Zwickau 10.08.2013 (2)


Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Schnelle Beute

Plauen – (hs) Ein kurzer Besuch bei MC-Donalds wurde für einen 25-Jährigen sehr teuer. Um sich einen schnellen Imbiss zu besorgen, stellte er seinen Ford in der Nacht vom Freitag zum Samstag auf dem Oberen Steinweg ab. Nur zehn Minuten reichten aus, die Scheibe seines Fahrzeuges einzuschlagen und die auf dem Beifahrersitz liegenden Wertgegenstände zu entwenden. Gestohlen wurden ein Laptop der Marke Compaq, ein iPhone S4, sowie zwei Geldbörsen mit EC-Karte und 270 Euro Bargeld. Insgesamt erbeuteten die Diebe einen Wert von 1.900 Euro. Für den jungen Mann kommt noch ein Sachschaden in Höhe von 300 Euro dazu.

Begehrte Ersatzteile

Plauen – (hs) In der Zeit vom 04. August 2013 bis 09. August 2013 wurde eine Garage im Komplex Nach dem Seehaus aufgebrochen. Dabei verursachten die Täter einen Sachschaden in Höhe von 100 Euro. Schmerzlicher dürfte der Verlust der entwendeten Ersatzteile für ein Kleinkraftrad Schwalbe sein. Dem Eigentümer fehlen jetzt Tank, Knieblech, Schutzblech, Stoßdämpfer und Reifen im Wert von ungefähr 500 Euro.

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Überholmanöver mit Folgen

Falkenstein/Vogtl., OT Trieb – (hs) Am Freitagvormittag ereignete sich auf der Falkensteiner Straße ein Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden in Höhe von 20.000 Euro entstanden war. Ein 61-Jähriger wollte mit seinem Pkw (VW) nach links in den Waldweg abbiegen. Allerdings wurde er bereits von einem Hyundai überholt, dessen Fahrer (58) den Zusammenstoß nicht mehr verhindern konnte. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Vandalismus

Zwickau – (hs) Vermutlich zu viel Kraft oder einfach nur Zerstörungswut hatten unbekannte Randalierer in der Nacht vom Freitag zum Samstag. In der Magazinstraße rissen sie Werbetafeln und das Vordach des Gebäudes aus der Fassade und beschädigten dieses erheblich. Auf dem Gesamtschaden in Höhe von zirka 2.100 Euro bleiben nun die Inhaber zweier Geschäfte und der Hauseigentümer sitzen.

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Im Rausch unterwegs

Werdau – (hs) Beamte des Polizeireviers Werdau führten am Freitag Kontrollen zur Überprüfung der Fahrtüchtigkeit durch. Dabei stellten sie drei Fahrzeugführer fest, die unter Einfluss berauschender Mittel am Steuer ihrer Fahrzeuge saßen. Erwischt wurde eine 41-jährige Frau mit ihrem Mitsubishi in Crimmitschau, eine VW-Fahrerin (31) in Werdau und ein junger Mann (33) als er mit seinem Opel in Silberstraße unterwegs war. Die entnommenen Blutproben werden zeigen, welche Drogen konsumiert wurden. Gegen alle Drei wurden Ordnungswidrigkeitsanzeigen gefertigt.

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Drogentest positiv

Glauchau – (hs) Für eine 32-Jährige endete am Freitagmittag die Fahrt mit ihrem Pkw auf dem Siedlerweg. Bei einer Kontrolle wurde ein Drogenschnelltest durchgeführt. Dieser reagierte positiv auf Cannabis und Amphetamine. Eine Blutentnahme wurde richterlich angeordnet und die Weiterfahrt mit ihrem Auto unterbunden. Außerdem muss sich die junge Frau mit einer Ordnungswidrigkeitsanzeige auseinandersetzen.

Quelle: PD Zwickau


Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.