Donnerstag, 15. August 2013

Informationen der Polizei Direktion Leipzig 15.08.2013



Zwei Einbrüche in Physiotherapien

Fall 1

Ort: Leipzig-Mitte, Waldstraße
Zeit: 13.08.2013, 20:00 Uhr bis 14.08.2013, 07:00 Uhr

An zwei Fenstern scheiterte ein Einbrecher, der versuchte hatte, diese aufzuhebeln. An zwei Türen gelang es ihm und er konnte in die Praxis eindringen. Nach dem Durchsuchen der Räumlichkeiten flüchtete er unerkannt mit einer Geldkassette. Der Gesamtschaden ist noch unklar. Anzeige hatte ein Mitarbeiter (60) erstattet.

Fall 2

Ort: Leipzig-Mitte, Tschaikowskistraße
Zeit: 13.08.2013, 21:00 Uhr bis 14.08.2013, 07:30 Uhr

Hier gelangte ein unbekannter Täter gewaltsam in das Mehrfamilienhaus, zog die Kantenriegel der doppelflügligen Tür zur Praxis im Erdgeschoss. Er durchwühlte alle Räume und Behältnisse. Eine Geldkassette brach er auf, stahl eine dreistellige Summe und verschwand damit sowie einem Kasseneinschub samt eines zweistelligen Betrages. Am 14.08.2013 fand gegen 11:00 Uhr ein Hortleiter mit seiner Kindergruppe einen Kasseneinschub in einem Gebüsch im Bereich Fregesteig. Darin befanden sich noch einige Ein-, Zwei-, Fünf- und Zehn-Cent-Stücke, die der Täter offenbar verschmäht hatte. Der Finder (34) informierte die Polizei. Die Beamten stellten Kassenschublade und Geld sicher. Es wird jetzt geprüft, ob es sich um den gestohlenen Kasseneinschub aus dem Einbruch in die Physiotherapie handelt. In beiden Fällen hat die Kripo die Ermittlungen aufgenommen. (Hö)

Pkw entwendet

Ort: Leipzig, OT Alt-Lindenau; Rietzschelstraße
Zeit: 13.08.2013, 19:30 Uhr - 14.08.2013, 07:30 Uhr

Ein 30-jähriger BMW- Fahrer hatte seinen Pkw BMW 320i; Farbe: grau, mit dem amtlichen Kennzeichen L-DB 4605 ordnungsgemäß am Straßenrand abgestellt. Am nächsten Morgen musste er feststellen, dass sein Fahrzeug nicht mehr am Abstellort stand. Die Höhe des Schadens liegt gegenwärtig noch nicht vor. (Vo)

Pkw entwendet

Ort: Leipzig, OT Zentrum-Nord; Löhrstraße
Zeit: 13.08.2013, 17:50 Uhr -14.08.2013, 09:00 Uhr

Ein 41-jähriger Fahrer eines Pke Lancia stellte sein Fahrzeug ordnungsgemäß
gesichert am Straßenrand ab. Am nächsten Morgen musste er feststellen, dass sein Fahrzeug nicht mehr am Abstellort stand. Es handelte sich um einen Lancia Lybra, Farbe: schwarz, mit dem amtlichen Kennzeichen ML-JW 777. Den Schaden gab der Geschädigte mit ca. 5.000 Euro an. (Vo)

Landkreis Leipzig

Zeugenaufruf m. d. B. u. V. – Körperverletzung

Ort: Gerichshain, Haltepunkt Deutsche Bahn AG
Zeit: 03.08.2013, 00:35 Uhr

Auf dem Haltepunkt in Gerichshain kam es am 03.08.2013, eine halbe Stunde nach Mitternacht, zu einer Körperverletzung von zwei Männern (22, 27).
Dieser tätlichen Auseinandersetzung voran ging, dass zwei junge Männer in der Regionalbahn von Leipzig (Abfahrt 00:20 Uhr) nach Wurzen die Schaffnerin beleidigten und anpöbelten. Die späteren Geschädigten eilten der Frau zu Hilfe und „entschärften“ zunächst die Situation. Für diese couragierte Tat mussten sie dann „büßen“: Sie wurden nach dem Aussteigen von einem der Täter geschlagen und so verletzt, dass beide ärztlich behandelt werden mussten. Vom Schläger und dessen Komplizen liegen folgende 

Personenbeschreibungen vor:
1. Schläger
- 23 bis 28 Jahre alt, 1,80 bis 1,85 m groß, schlank,
- rotblondes Haar, helle Haut, Sommersprossen im Gesicht und an den Armen,
- trug beige kurze Hose, beiges ärmellosen T-Shirt, braune Schnürhalbschuhe.
2. Komplize
- war bekleidet mit blauem Shirt, kurzer heller Hose und Basecap.
Die Polizei sucht zu dieser Tat Zeugen, die Angaben zum Tathergang machen
sowie Hinweise zum Täter bzw. dessen Aufenthaltsort geben können. Diese
melden sich bitte beim Polizeirevier in Grimma, Köhlerstraße 3, Telefon (03437) 708925-100. (Hö)

Quelle: PD Leipzig

Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.