Mittwoch, 21. August 2013

Informationen der Polizei Direktion Zwickau 21.08.2013 (2)


Vorfall an Tankstelle lässt Polizei rätseln

Plauen – (jm) Die Plauener Polizei ist derzeit einem rätselhaften Fall auf der Spur. Dabei geht es unter anderem um versuchte Brandstiftung und Sachbeschädigung. Bislang gibt es allerdings nur wenige Hinweise auf die Täter.
Am Dienstagabend war vor einer Tankstelle an der Oelsnitzer Straße plötzlich ein weißes Auto vorgefahren, aus dem ein Mann und eine Frau stiegen. Beide kauften im Shop zunächst Getränke. Dann verließen sie die Tankstelle und griffen sich noch auf dem Gelände ein fremdes Fahrrad mit dem sie einige Runden drehten. Anschließend versuchte das unbekannte Duo den Drahtesel mit Papiertüchern anzuzünden. Die alarmierte Tankstellenmitarbeiterin (50) stellte sich den beiden in den Weg, als sie gerade mit dem Auto flüchten wollten. Dabei warf die Beifahrerin einen Becher Kakao nach der Angestellten. Das Heißgetränk ergoss sich über deren Kleidung. Wer hat den Vorfall gegen 23:30 Uhr beobachtet? Informationen erbittet die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen
Diebe in Bäckerei

Plauen, OT Altstadt – (js) In eine Bäckerei auf der Straßberger Straße sind Unbekannte in der Nacht zu Mittwoch durch Nachschließen eingedrungen und haben einen geringen Betrag an Bargeld gestohlen. Die Tatzeit liegt zwischen Dienstagabend und Mittwoch 2:30 Uhr.

Überholmanöver missglückt

Plauen – (js) Mit einem Sachschaden in Höhe von 15.000 Euro endete das Überholmanöver eines 56-Jährigen am Mittwochmorgen auf der Hofwiesenstraße. Mit unangepasster Geschwindigkeit wollte der Citroenfahrer eine Sattelzugmaschine überholen. Dabei stieß er gegen die linke Ecke des Fahrerhauses des LKW und schleuderte anschließend gegen einen Zaun.

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Einbruch in Verkaufsladen

Auerbach, OT Vogelsgrün – (js) In der Nacht zu Mittwoch sind Unbekannte durch Aufhebeln der Eingangstür in einen Verkaufsraum auf der Rautenkranzer Straße eingedrungen und haben Waren im Wert von 600 Euro gestohlen. Der Sachschaden an der Tür beläuft sich auf 400 Euro. Zur Beute gehören unter anderem mehrere Kisten Getränke, Süßwaren und Lebensmittel sowie diverse Kleinwaren.

Kleinbus erfasst Radfahrerin

Werda, OT Kottengrün – (jm) Per Rettungshubschrauber ist am Mittwochmorgen eine Radfahrerin nach einem Unfall ins Krankenhaus gebracht worden. Die Frau (43) wurde schwer verletzt. Sie war auf der Lottengrüner Straße aus bislang ungeklärter Ursache von einem Kleinbus (Fahrer 43) erfasst worden und gestürzt. Die Ermittlungen laufen noch. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von etwa 3.500 Euro.

Fahrzeug beschädigt Zaun

Auerbach – (jm) Ein unbekanntes Fahrzeug hat zum Wochenbeginn den Zaun am Sportplatz der „Eintracht Auerbach“ (Falkensteiner Straße) beschädigt. Die Polizei ermittelt bereits und hofft auf Hinweise von Zeugen. Schätzungen nach betragen die Reparaturkosten rund 500 Euro.
Informationen erbittet das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Frau bei Abbiegeunfall verletzt

Zwickau, OT Pölbitz – (jm) Bei einem Unfall an der Ecke von Leipziger- und Pölbitzer Straße ist am Mittwochnachmittag eine junge Frau leicht verletzt worden. Die 24-Jährige saß auf dem Beifahrersitz eines Toyota (Fahrerin 49). Ihm hatte ein VW Polo (Fahrer 28) beim Linksabbiegen die Vorfahrt genommen. Der Sachschaden beträgt knapp 8.000 Euro.

Kind durch Aufprall leicht verletzt

Zwickau, OT Oberplanitz – (jm) Eine Zehnjährige hat bei einem Auffahrunfall am Dienstagvormittag auf der Lengenfelder Straße leichte Blessuren erlitten. Das Mädchen befand sich in einem Volvo (Fahrer 69), der in einer Baustelle einem Suzuki (Fahrerin 75) ins Heck gefahren war. Die Reparaturkosten belaufen sich auf rund 9.000 Euro.

Peugeotfahrerin bei Unfall verletzt

Zwickau – (js) Eine 66-fährige Frau wurde am Mittwochvormittag bei einem Unfall auf der Werdauer Straße verletzt. Die Peugeot-Fahrerin kam aus bisher nicht geklärter Ursache in einer Kurve am Fernblick von der Fahrbahn ab. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 10.000 Euro.

Kabel von Kran gestohlen

Zwickau, OT Neuplanitz – (js) Ein Starkstromkabel haben Unbekannte in der Nacht zu Mittwoch von einer Baustelle auf der Neuplanitzer Straße gestohlen. Das 20 Meter lange Kabel wurde an einem Baukran abgeklemmt. Der Schaden beläuft sich auf 150 Euro.

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Unbekannte beschädigen Buswartehäuschen

Wilkau-Haßlau – (js) In der Nacht zu Dienstag haben Unbekannte eine große Glasscheibe der Bushaltestelle Neues Stadtzentrum beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf rund 500 Euro.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Werdau, Telefon 03761/ 7020.

Unter Alkohol gefahren

Crimmitschau/Langenweißbach – (js) Die Werdauer Polizei hat bei Verkehrskontrollen in der Nacht zu Mittwoch zwei Fahrer unter Alkoholeinfluss festgestellt. Der Fahrer (32) eines BMW war mit 0,54 Promille auf der Unteren Mühlgasse in Crimmitschau unterwegs. Auf dem Sonnenweg in Weißbach hatte ein VW-Fahrer (45) 0,66 Promille intus.

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Unbekannter stiehlt Fahrzeugschlüssel und geht auf Spritztour Hohenstein-Ernstthal – (js) Ein Unbekannter hat sich vermutlich am Montagabend in ein Wohnhaus auf der Lungwitzer Straße geschlichen und den Schlüssel für einen Opel Corsa gestohlen. Anschließend fuhr er mit dem in der Nähe des Hauses, auf dem EDEKA-Parkplatz abgestellten, Fahrzeug davon und stellte es in der Nacht zu Mittwoch wieder dort ab. Der graue Opel hat die Kennzeichen Z-I 5384. Vom Originalschlüssel fehlt jede Spur. Wer hat den Fahrer des unbefugt benutzten PKW gesehen? Hinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.

Fallrohre von Kirche gestohlen

Glauchau – (js) In der Nacht zu Mittwoch haben Unbekannte von der Kirche am Schlossplatz zwei Fallrohre der Dachrinne im Wert von rund 100 Euro gestohlen. Gegen 0:15 Uhr sollen eine Frau und ein Mann dort umhergeschlichen sein. Die Frau wurde von einem Zeugen wie folgt beschrieben. Etwa 1,60 Meter groß, dunkel bekleidet, karierte Jacke, schwarze Haare, Brille. Wer kann Angaben zur Identität der Frau machen?
Hinweise an die Polizei bitte unter Telefon 03763/ 640.

Quelle: PD Zwickau


Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.