Montag, 19. August 2013

Hochkarätige Sinfonik und geistliche Vokalmusik werden erklingen - Sommerprojekt des Landesjugendorchesters Sachsen







Hochkarätige Sinfonik und geistliche Vokalmusik werden erklingen 

Im  heute in Colditz beginnenden Sommerprojekt des Landesjugendorchesters Sachsen – das Jugendauswahlorchester talentierter sächsischer Nachwuchsmusiker – steht die Spielfreude im praktischen wie programmatischen Sinne im Vordergrund:  bei Debussys bekannten Prélude à l‘après-midi d‘un faune, Prokojeffs „Klavierkonzert Nr. 1 Des-Dur“ sowie der „Egmont-Ouvertüre“ von Beethoven wird Lebensfreude, Empfindung lustvollen Seins und virtuose Heiterkeit groß geschrieben. Extra für dieses Projekt entstanden ist ein Bajan-Konzert - jazzig brillante sinfonische Orchestermusik in deren Mittelpunkt das osteuropäische Knopfakkordeon steht. Diese Musik greift heutige Hörgewohnheiten auf, hat einen hohen Unterhaltungswert und besticht durch eingängige Melodien und lebendige Rhythmen. 

Zudem steht dieses Projekt ganz im Zeichen der musikalischen Begegnung mit den Schülern und Studenten des russischen Petrosawodsk College of Music. Sie werden gemeinsam mit den jungen sächsischen Musikern des Landesjugendorchesters unter Leitung von Milko Kersten sechs Probentage in der Landesmusikakademie absolvieren, in denen sich russische und deutsche Orchestertradition begegnen können und sie werden gemeinsam ein ganz besonderes Konzerterlebnis vorbereiten. Zur öffentlichen Generalprobe am Mittwoch, den 21. August, 19 Uhr in der Landesmusikakademie wird sich das deutsch-russische Ensemble dann erstmals öffentlich präsentieren.  

Da die Platzkapazität im Kammermusiksaal der Landesmusikakademie äußerst beschränkt ist, wird dringend um telefonische Vorreservierung gebeten! Ausreichend Platz bieten die Klosterkirche Grimma, hier findet am Donnerstag ein Konzert zum Erhalt der Kulturstätte statt, am Freitag steht in Dresden das Benefizkonzert für den Wiederaufbau des Lukaskirchturms an. Die Anfangszeiten beider Konzerte können Sie der Signatur entnehmen. 

Der Abreisetag des Landesjugendorchesters ist gleichzeitig der Anreisetag des weltberühmte Knabenchores aus Leipzig an. Die Thomaner nutzen bereits zum dritten Mal das letzte Sommerferienwochenende in der Landesmusikakademie im Schloss Colditz für Ihre ersten Proben nach der Sommerpause. Traditionell werden hier die „Neuen“ in die Reihen der rund 100 Sänger aufgenommen. Neben dem Proben dürfen an diesem Wochenende auch Freizeitaktivitäten nicht zu kurz kommen: Sollte der August sich noch einmal von seiner sonnigsten Seite zeigen, steht ein Besuch im Waldbad an, auf jeden Fall und bei jedem Wetter wird es das beliebte Fußballturnier geben. 

Am Sonntag, den 25. August um 10 Uhr feiern die Thomaner in der Stadtkirche St. Egidien gemeinsam mit den Colditzern einen festlichen Gottesdienst zum Schuljahresbeginn, den sie unter Leitung von Thomaskantor Georg Christoph Biller und Kantor Koch an der Orgel musikalisch ausgestalten werden. Die Predigt hält Pfarrer Andreas Illgen.  

Wir bitten um freundliche Beachtung , Ankündigung und Berichterstattung und laden Sie herzlich zu den Konzerten ein!


Quelle: Landesmusikakademie Sachsen Schloss Colditz



Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.