Donnerstag, 22. August 2013

Ermittlungen zur Gruppierung „Faust des Os-tens“ – Anklageerhebung


Die Staatsanwaltschaft Dresden hat gegen 5 mutmaßliche Anführer und Mitglieder der Gruppierung „Faust des Ostens“ Anklage zur Staatsschutzkammer des Landgerichtes Dresden erhoben.
Den 5 Angeschuldigten wird zur Last gelegt, die Gruppierung ab März 2010 aufgebaut bzw. in ihr bis mindestens Oktober 2012, teils als Rä-delsführer, mitgewirkt zu haben, wobei sich der Zweck der Gruppie-rung insbesondere im Umfeld von Fußballspielen auf gewaltsame Übergriffe gegen Anhänger anderer Fußballmannschaften, Polizeikräf-te und Personen vermeintlicher oder tatsächlicher ausländischer Her-kunft richtete, aber auch auf die Beschaffung von Alkoholika für die Gruppierung durch organisierte Diebstähle aus Einkaufsmärkten.
Mit der Anklageerhebung wirft die Staatsanwaltschaft Dresden den Angeschuldigten daher die Bildung einer kriminellen Vereinigung, ge-fährliche Körperverletzung und Landfriedensbruch sowie schweren Bandendiebstahl vor.
Gegen weitere mutmaßliche Mitglieder der Gruppierung dauern die Ermittlungen an.

Quelle PD Dresden / Staatsanwaltschaft Dresden


Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.