Donnerstag, 15. August 2013

Brandstiftung in Leipzig


Ort: Leipzig, OT Wiederitzsch; Brentanostraße
Zeit: 14.08.2013 gegen 21:25 Uhr

Während der Streifentätigkeit wurde durch zwei Polizeibeamte eine starke Rauchwolke von der Bundestraße 6 in Richtung Delitzsch festgestellt. Es erfolgte eine sofortige Suche nach einem eventuellen Brandort. Dieser konnte dann durch die Beamten im Bereich Leipzig-Wiederitzsch festgestellt werden. Aus einer Baracke waren hellrote Flammen sichtbar, die Rauchentwicklung war grau/schwarz. Bei dem Brandort handelt es sich um das Gelände der ehemaligen BHG. Dieses befindet sich unmittelbar an der elektrifizierten Gleisanlage der deutschen Bundesbahn. Das Tor zu dem Gelände war mit einer Kette mit Vorhängeschloss gesichert. Die mittlerweile eintreffende Feuerwehr Wiederitzsch öffnete das Tor bzw. Vorhängeschloss und begann mit den Löscharbeiten bis zum Eintreffen der Berufsfeuerwehr der Wache Nord.
Nach Angaben der Feuerwehr brannten ca. 40 Quadratmeter des Daches und Unrat im Inneren der nicht mehr benutzen Baracke ab. Mit hoher Wahrscheinlichkeit handelte es sich hier um eine vorsätzliche Brandstiftung. Die Höhe des Sachschadens ist nicht bekannt. (Vo)

Quelle: PD Leipzig


Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird. +