Dienstag, 30. Juli 2013

WTVS Umfrage deckt freie Kapazitäten in Gewerbeparks auf



In den Gewerbeparks der Doppelstadt ist reichlich Platz für neue Unternehmen. Eine Umfrage der Wirtschaft und Tourismus Villingen Schwenningen GmbH (WTVS) ergab, das in den Gewerbeparks von Vill ingen-Schwenningen circa 35.000 m2 Gewerbeflächen für die Ansiedlung neuer Unternehmen zur Verfügung stehen.
Das Ziel der von der WTVS durchgeführten Befragung war es das Angebot der freien Gewerbeflächen zu ermitteln um diese dann zielgerichtet an interessierte Unternehmen vermitteln zu können.
Insgesamt führte die Umfrage zu folgendem Ergebnis: Die größten Reserven bestehen, mit über 18.000 qm bei den Gewerbe- und Produktionsflächen. Gefolgt von den Büroflächen mit 14.000 qm und den Lagerflächen mit 2.000 qm

Wie die durchschnittliche Auslastungsquote von 72 % belegt, sind Gewerbeparks beliebte Standorte, gerade für junge Unternehmen. Zu dieser Attraktivität tragen die Betreiber zu einem Großteil selbst bei.
Die angebotenen Flächen werden, bei Bedarf, von Ihnen nach Kundenwunsch hergerichtet und dabei den individuellen Bedürfnissen der künftigen Mieter angepasst. Zudem verfügen die Gewerbeparks vielfach über eine ausgezeichnete Infrastruktur. Doch damit sind die Leistungen noch lange nicht
erschöpft. In den Gewerbeparks werden den Unternehmen weitere Dienstleistungen angeboten. Das Spektrum reicht dabei von der gemeinsam genutzten Kantine über einen Hausmeister- und Handwerkerservice bis hin zu allgemeinen Verwaltungsaufgaben. Dadurch können sich die ansässigen Unternehmen ganz auf ihr Kerngeschäft konzentrieren und es werden bestmögliche Bedingungen für einen nachhaltigen Unternehmenserfolg geschaffen. Auch preislich sind die Gewerbeparks ein attraktiver Standort. Je nach Ausstattung liegen die Mieten bei Büroräumen um 6,50 € und bei Gewerbeflächen um 4,80 €. Sollten Unternehmen Bedarf an den eben geschilderten Flächen haben oder wenn Flächen angeboten werden wollen, steht die WTVS unter www.wt-vs.de oder telefonisch unter 07720/82-1051 für weitere Informationen zur Verfügung.

Quelle:WTVS


Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.