Montag, 15. Juli 2013

Verfolgungsfahrt mit der Polizei – drei Verletzte in Hohenstein Ernstthal



Hohenstein-Ernstthal – (ak) Ein 19–Jähriger lieferte sich Sonntagnacht eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei. Er fiel einer Streife auf, da am Golf nur ein Kennzeichen war. Trotz Blaulicht und Sondersignal raste der junge Mann durch die Innenstadt. Auf der Talstraße verlor er die Kontrolle. Er krachte gegen das Heck eines geparkten Kleintransportes, fuhr ein Verkehrszeichen um und zerstörte 20 Meter Gartenzaun. Danach überschlug sich der Pkw und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer und seine zwei Insassen (15/w) wurden schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Gesamtschaden wurde auf 10.000 Euro geschätzt. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Golf Ende Juni gestohlen wurde. Das angebrachte Kennzeichen stand seit Anfang Juli zur Fahndung. Der Unfallfahrer hat keinen Führerschein und ist der Polizei bereits bekannt.

Quelle: PD Zwickau


Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.