Donnerstag, 25. Juli 2013

Landeshauptstadt Dresden - 29-Jähriger tot in der Elbe aufgefunden


Zeit:       24.07.2013, 17.38 Uhr

Ort:        Dresden-Johannstadt

Gestern Nachmittag wurde durch die Besatzung des Motorschiffes „August der Starke“ ein Mann in der Elbe gesichtet. Daraufhin wurde das Schiff gestoppt. Die Besatzung konnte keine Person mehr sehen. Kurze Zeit danach wurde am Johannstädter Fährgarten ein 29-Jähriger tot aus dem Wasser geborgen.

Durch die Kriminalpolizei laufen gegenwärtig Untersuchungen zur Todesursache. (wk)

Quelle: PD Dresden

Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.