Montag, 8. Juli 2013

Informationen der Polizei Direktion Leipzig 08.07.2013


Einbruch in Praxis

Ort: Leipzig-Grünau, Jupiterstraße
Zeit: 05.07.2013, 12:00 Uhr bis 07.07.2013, 09:00 Uhr

Nachdem zwei Türen einem Einbrecher „stand“gehalten hatten, gelang es ihm, eine dritte aufzuhebeln. Er gelangte in eine Gemeinschaftspraxis, durchsuchte alle Räumlichkeiten und das Mobiliar. Ob er etwas gestohlen hatte, ist noch nicht bekannt.
Eine Mitarbeiterin hatte gestern Vormittag den Einbruch bemerkt und die Polizei gerufen. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen. (Hö)

Pkw entwendet

Ort: Leipzig-Möckern
Zeit: 07.07.2013, 02:00 Uhr bis 14:30 Uhr

Unangenehm endete der Aufenthalt eines 32-Jährigen in Leipzig. In der Nacht noch seinen grauen 5er BMW, amtliches Kennzeichen TDO-MJ 235, gesichert abgestellt, musste er am Nachmittag feststellen, dass durch unbekannte Täter sein Fahrzeug entwendet worden war. Der entstandene Schaden wurde mit einem fünfstelligen Betrag beziffert. (RH)

Tätlicher Angriff …

Ort: Leipzig/Connewitz, Zwenkauer Straße
Zeit: 06.07.2013, 08:10 Uhr

… auf eine 62-jährige Leipzigerin: Als die Frau am Morgen ihr Haus verließ, näherte sich ihr von hinten eine unbekannte männliche Person und schlug ihr mit einem Gegenstand auf den Kopf. Anschließend flüchtete er in unbekannte Richtung. Die eingesetzten Polizeibeamten konnten wenig später den vermeintlichen „Schläger“ (29) stellen. Kurios - der von ihnen zur Unterstützung angeforderte Fährtenhund nahm in dem Fall vom Ort der Identitätsfeststellung die Spur des vermutlichen Täters auf und brachte die Beamten zum eigentlichen Tatort zurück.
Glück im Unglück für die Geschädigte, sie konnte nach ambulanter Behandlung das Leipziger Krankenhaus wieder verlassen. Jetzt ermittelt die Polizei wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung gegen den 29-jährigen Mann. (RH)

Einbruch in einen Handyladen

Ort: Leipzig, OT Schleußig, Brockhausstraße
Zeit: 05.07.2013, 18:00 Uhr bis 06.07.2013, 10:00 Uhr

Ein unbekannter Täter schlug mittels eines Pflastersteins die Fensterscheibe zum Büro des Handyladens ein, öffnete anschließend das Fenster und drang in das Büro ein. Aus dem Büro wurden ein Laptop der Marke ACER Travelmate, ein Tablet (Samsung Galaxy Tab 2) und Tankgutscheine entwendet. Der Schaden beläuft sich auf ca. 2.000 Euro. (Vo)

Revier Delitzsch

Transporter aufgebrochen

Ort: Schönwölkau ( Hohenroda)
Zeit: 05.07.2013, 23:30 Uhr – 06.07.2013, 07:30 Uhr

Diebe stahlen aus einem Transporter VW Caddy Baumaschinen im Wert von ca. 6.000 Euro. Um an das Diebesgut zu gelangen, wurde eine Fahrzeugscheibe eingeschlagen. Die unbekannten Täter stahlen mehrere Wasserpumpen, zwei Stemmhämmer, einen Akkuschrauber, einen Schlagschrauber, ein Bolzenschussgerät, ein Lasermessgerät, eine Bohrmaschine und weitere Geräte. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von ca.
100 Euro. (MH)

Versuchte räuberische Erpressung

Ort: Delitzsch
Zeit: 06.07.2013, 09:55 Uhr

Ein Mann betrat ein Casino, hielt die Angestellte (65) fest und forderte Bargeld. Durch das Schreien der Angestellten und das zufällige Eintreten eines neuen Gastes in das Casino flüchtete der Unbekannte durch die Hintertür. Die Angestellte stand unter Schock. Die Fahndung nach dem Täter wurde eingeleitet. Der Unbekannte ist ca. 185 cm groß und hat eine schmale Gestalt. Zur Tatzeit trug er eine beige/graue Bauarbeiterhose mit vielen Taschen, ein schwarzes Cap, eine Sonnenbrille. Und er hatte ein schwarzes Tuch vor dem Mund. Die Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen. Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt oder dem unbekanntem Täter geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Delitzsch, Hallesche Straße 58 in 04509 Delitzsch, Tel. (034202) 66-100 zu melden. (MH)

Quelle: PD Leipzig

Flattr this Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.